Aller guten Dinge sind drei. Dieses Motto könnte auch auf Holstein Kiel in der Saison 2023/24 zutreffen. Der Zweitligist, der auf dem Weg in die höchste Spielklasse bereits zweimal in vier Jahren in der Relegation gescheitert ist, belegt aktuell hinter dem FC St. Pauli den 2. Platz, der zum direkten Aufstieg qualifiziert.

Für die Norddeutschen wäre der Sprung in die Bundesliga der krönende Abschluss eines kometenhaften Aufstiegs: 2013 noch in der Regionalliga, mischen sie nun seit mehreren Saisons in der 2. Liga oben mit. Ein möglicher Aufstieg hätte nicht zuletzt massive Auswirkungen auf die Nachfrage nach Holstein Kiel Tickets und die Zuschauerzahlen, die insbesondere in dieser Saison im Schnitt deutlich gestiegen sind.

In diesem Ratgeber haben wir alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die zum Thema Tickets relevant sind: Du erfährst unter anderem, wie der Vorverkauf für die Heimspiele abläuft, welche Ticketarten es gibt und was du allgemein beim Kauf beachten solltest. Zusätzlich bieten wir nützliche Daten und Fakten zum Klub und zum Stadion (Anfahrt, Gästebereiche), um den Ticket-Leitfaden abzurunden. Und wie immer vergleichen wir für dich Preise von Tickets für die Spiele der Störche auf dem Zweitmarkt.

Aktuelle Holstein Kiel Tickets im Preisvergleich

Für die meisten Spiele der Kieler wirst du im Vorverkauf oder an der Abendkasse noch Tagestickets finden. Sollte ein Spiel mal ausverkauft sein, bietet sich dir auf dem Zweitmarkt noch eine Option. Um den besten Preis zu erzielen, vergleichen wir für dich die verschiedenen Anbieter von Holstein Kiel Tickets auf dem Zweitmarkt.

Tickets für Heimspiele

Mit über einem Drittel aller Spiele ausverkauft, sind die Spiele im Holstein-Stadion diese Saison besonders nachgefragt. Hier findest du eine Übersicht über die noch anstehenden Saisonspiele, für die auf dem Zweitmarkt gelegentlich noch Tickets verfügbar sind.

2. Bundesliga, 25. Spieltag Holstein-Stadion, KielSteenbeker Weg 150, 24106 Kiel
Samstag, 09.03.2024 13:00 Uhr
ab 19,00 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 27. Spieltag Holstein-Stadion, KielSteenbeker Weg 150, 24106 Kiel
Sonntag, 31.03.2024 13:30 Uhr
ab 32,00 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 29. Spieltag Holstein-Stadion, KielSteenbeker Weg 150, 24106 Kiel
Sonntag, 14.04.2024 13:30 Uhr
ab 28,47 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 31. Spieltag Holstein-Stadion, KielSteenbeker Weg 150, 24106 Kiel
Sonntag, 28.04.2024 13:30 Uhr
ab 24,00 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 33. Spieltag Holstein-Stadion, KielSteenbeker Weg 150, 24106 Kiel
Sonntag, 12.05.2024 13:30 Uhr
ab 66,00 * » Preise vergleichen

📊 Daten und Fakten: Das Holstein-Stadion gehört mit einer im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegenen Auslastung von 88,2% zu den Top-6 in der 2. Bundesliga.

Tickets für Auswärtsspiele

In der 2. Bundesliga spielen diese Saison sieben Nordklubs, was die Auswärtsfahrten der Kiel-Fans zu Klubs wie HSV, St. Pauli oder Rostock deutlich vereinfacht. Hier findest du eine Übersicht der kommenden Auswärtsspiele der Kieler mit verfügbaren Ticketangeboten.

2. Bundesliga, 24. Spieltag Olympiastadion Berlin, BerlinHanns-Braun-Straße, Friesenhaus II, 14053 Berlin
Freitag, 01.03.2024 18:30 Uhr
ab 23,98 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 26. Spieltag Ursapharm-Arena, Spiesen-Elversberg
Samstag, 16.03.2024 13:00 Uhr
ab 66,00 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 28. Spieltag Max-Morlock-Stadion, NürnbergValznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg
Sonntag, 07.04.2024 13:30 Uhr
ab 38,36 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 30. Spieltag Volksparkstadion, HamburgSylvesterallee 7, 22525 Hamburg
Sonntag, 21.04.2024 13:30 Uhr
ab 130,00 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 32. Spieltag Brita-Arena, WiesbadenBerliner Straße 9, 65189 Wiesbaden
Sonntag, 05.05.2024 13:30 Uhr
ab 38,99 * » Preise vergleichen
2. Bundesliga, 34. Spieltag Heinz von Heiden Arena, HannoverRobert-Enke-Straße 1, 30169 Hannover
Sonntag, 19.05.2024 15:30 Uhr
ab 48,00 * » Preise vergleichen

Holstein Kiel – offizielle Ticketinfos

Das Wichtigste in Kürze
  • Bis auf wenige Ausnahmen sind Tickets für die meisten Spiele auch noch kurzfristig an den Tageskassen erhältlich (+ 2 € Aufschlag).
  • Dauerkarten waren ebenfalls zu Beginn der Saison erhältlich, jedoch könnte sich die Verfügbarkeit im Falle eines Aufstiegs radikal ändern.
  • Preislich liegen die Stehplatztickets sowie die Dauerkarten der Kieler im Mittelfeld im Vergleich zu anderen Vereinen der 2. Bundesliga.

Dauerkarten, Tagestickets, Auswärtskarten: Wie du jeweils an deine gewünschte Ticketart kommst, erfährst du nachfolgend. Außerdem gehen wir auf spezielle Tickets für Familien ein.

ℹ️ Info am Rande: Bei Holstein Kiel läuft das gesamte Ticketing über den Ticketing-Anbieter CTS Eventim Sports, der auch die Shop-Infrastruktur bereitstellt.

Die Holstein Kiel Dauerkarte: Infos und Preise

Als eingefleischter Kiel-Fan hast du Glück, wenn du dein Stadionbesuch zu einer regelmäßigen Angelegenheit machen möchtest, denn Dauerkarten sind regelmäßig auch im freien Verkauf erhältlich. Ob das im Falle eines Bundesliga-Aufstiegs so bleiben würde, ist aber zu bezweifeln.

Dauerkarten kannst du jedenfalls online oder telefonisch erwerben. Seit 2023/24 gibt es sie neben der „Plastik“-Dauerkarte erstmals auch in digitaler Form.

Im Ligavergleich gehören die Dauerkarten der Kieler zu den eher teureren: Für eine Stehplatz-Dauerkarte wurden 2023/24 208 – 224 Euro fällig, während die günstigste Sitzplatzdauerkarte für Vollzahler bei 384 Euro losgeht (F1-F3, nicht überdacht). Die teuerste Dauerkarte gibt es im überdachten Block K1 – K2 (560 Euro).

  • 👤 Wer? Alle Fans, Mitglieder jedoch mit Vorkaufsrecht.
  • 🖶 Kartentyp: Digital oder gegen 10 € Aufpreis Plastik-Karte (+ 5,50 € Versand- und Bearbeitungsgebühr).
  • 🎟 Anzahl: eine Karte pro Kunde.
  • 💶 Preise: Sitzplatz-Dauerkarte zwischen 256 Euro (Kind, nicht überdacht) und 560 Euro (Vollzahler, überdacht), Stehplatz-Dauerkarte zwischen 112 (Kind, nicht überdacht) und 224 Euro (Vollzahler, überdacht).
  • 🛒 Verkaufsstellen: Ticket-Onlineshop oder telefonisch.

👉 Wissenswert: Es gibt für bestimmte Blöcke auch eine Rückrundendauerkarte (RR-Dauerkarte), die ab der Saisonhälfte erhältlich ist, ebenfalls im freien Verkauf. Zu den Vorteilen gehören ein Vorkaufsrecht für eine mögliche Relegation sowie die Möglichkeit, die Karte in eine Ganzjahreskarte für die neue Saison umzuwandeln.

So kommst du an Tagestickets für die Heimspiele der Störche

Möchtest du nur vereinzelt ein Spiel der Kieler besuchen, benötigst du ein Tagesticket. Für eine Vielzahl an Heimspielen ist dies auch im freien Verkauf möglich.

Zu jedem Heimspiel veröffentlicht der Klub den Ablauf des Ticketverkaufs. Grundsätzlich gilt ein Vorkaufsrecht für die Mitglieder, das entsprechende Zeitfenster beträgt jedoch gerade mal 2 Stunden.

Für die Top-Spiele (gegen Teams wie Schalke, HSV, etc.) werden die Tickets ausschließlich an Mitglieder oder Bestandskunden vergeben.

  • 👤 Wer? Vorkaufsrecht für Mitglieder, anschließend freier Verkauf.
  • 🎟 Anzahl: variiert je nach Nachfrage, in der Regel zwischen 2 und 5 Tickets.
  • 🖶 Kartentyp: print@Home oder Mobile Ticket.
  • 🛒 Verkaufsstellen: Ticket-Onlineshop, telefonisch und in allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

🔗 Die aktuellen Ticketinfos pro Spiel findest du hier.

So läuft es mit den Auswärtstickets

Wir hatten zu Beginn erwähnt, dass in dieser Saison relativ viele Klubs aus dem Norden kommen, was natürlich zu kürzeren Reisestrecken für etwa ein Drittel der Auswärtsspiele von Holstein Kiel führt. Dennoch liegt die durchschnittliche Anzahl der Auswärtsfans bei „nur“ 1.210, was Platz 14 im Ranking bedeutet.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die angeforderten Gästekartenkontingente (10% der Kapazität) oft nicht vollständig ausgeschöpft sind und somit Tickets auch noch kurzfristig verfügbar sind. Dennoch gibt es für Mitglieder einen vorgelagerten Vorverkauf.

Auswärtstickets im Preisvergleich

Tickets für den Familienblock

Fans, die mit ihrer Familie ein Spiel der Kieler anschauen möchten, können sich eine Familiendauerkarte besorgen, die ab 560 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind erhältlich ist.

Der Familienblock „U“ befindet sich auf der Ost-Tribüne und ist überdacht.

Interessant ist, dass der Klub für einzelne Spiele spezielle Services für Familien anbietet. Zum Beispiel gab es für das Pokalspiel gegen Rostock im Block G, der für Eltern mit Kindern umfunktioniert wurde, Tickets ab 3 Euro für Kinder unter 14 Jahren.

Holstein Kiel Tickets auf dem Zweitmarkt kaufen

Im Gegensatz zum oben beschriebenen Erstmarkt bezieht sich der Zweitmarkt auf den Weiterverkauf von Tickets durch Dritte. Auf dem Zweitmarkt können Fans Tickets kaufen oder verkaufen, nachdem der offizielle Vorverkauf beendet ist.

Dies kann über autorisierte Online-Plattformen oder über Ticketbörsen wie Viagogo und ähnliche erfolgen.

Offizieller KSV Zweitmarkt

Wenn du ein Ticket für ein Spiel von Holstein Kiel gekauft hast und das Spiel nicht besuchen kannst, hast du seit der Saison 2018/19 die Möglichkeit, das Ticket als sogenanntes Clubsale-Ticket wieder im Ticket-Onlineshop zum Verkauf anzubieten.

Käufer zahlen für ein Clubsale-Ticket den jeweiligen Tageskartenpreis plus eine Servicegebühr von 15%.

Kiel Tickets auf Viagogo und co.

Wenn alle Stricke reißen und weder auf dem Erstmarkt noch auf dem offiziellen Zweitmarkt Tickets für dein gewünschtes Spiel verfügbar sind, dann kannst du dein Glück noch auf dem inoffiziellen Zweitmarkt versuchen. Plattformen wie Ticketbande, StubHub oder Viagogo fungieren dabei als Vermittler zwischen Verkäufern und Käufern. Doch Achtung: Hier gilt es, die Preise im Blick zu behalten und auch die oft undurchsichtigen Gebühren zu berücksichtigen.

Eine Übersicht über alles, was zu beachten ist, findest du hier:

Fußball Tickets über den (inoffiziellen) Zweitmarkt kaufen

✔️ Vorteile

  • Zugang zu Tickets, auch wenn ein Spiel offiziell ausverkauft ist.
  • Breitere Auswahl an Sitzplätzen und Kategorien.
  • Bequemer Online-Kauf.
  • Keine Mitgliedschaft erforderlich.

❌ Nachteile

  • Teilweise deutlich höhere Preise als auf dem Erstmarkt.
  • Restrisiko, z. B. bezüglich der Gültigkeit von Tickets.
  • Zusätzliche Servicegebühren erhöhen den Endpreis.

👍 Wann es sich lohnt

  • Wenn reguläre Tickets ausverkauft sind, ist der Zweitmarkt oft die beste Option.
  • Bei kurzfristigem Ticketbedarf ohne andere Möglichkeiten.
  • In der Woche vor dem Spiel sind die Preise oft günstiger.

☝️ Was du beachten solltest

  • Verwende etablierte und vertrauenswürdige Ticketbörsen, um Betrug zu vermeiden.
  • Vergleiche Preise verschiedener Anbieter.
  • Achte auf die Rückgaberegelungen der Plattform im Falle von Problemen.
Quelle: bulitickets.net

Holstein Kiel Tickets im Preisvergleich

Holstein Kiel Ticketpreise

Für die Saison 2023/24 (2. Bundesliga) sieht die Preisgestaltung von Holstein Kiel wie folgt aus (🧍= Stehplatz, 💺 = Sitzplatz):

Holstein Kiel Ticketpreise 2023/24
PlatzkategoriePreisklassePreis
💺 Sitzplatz NordVollzahler
ermäßigt
Kind U14
35 €
32 €
25 €
💺Sitzplatz OstVollzahler
ermäßigt
Kind U14
31 €
28 €
18 €
💺Sitzplatz
nicht überdacht
Vollzahler
ermäßigt
Kind U14
26 €
23 €
16 €
🧍Stehplatz überdachtVollzahler
ermäßigt
Kind U14
15 €
13 €
9 €
🧍Stehplatz nicht überdachtVollzahler
ermäßigt
Kind U14
14 €
12 €
8 €
👨‍👩‍👧 Sitzplatz Familienblock1 Erw. + 1 Kind
1 Erw. + 2 Kinder
2 Erw. + 1 Kind
2 Erw. +  2 Kinder
37 €
43 €
68 €
74 €

🔗 Die aktuellen Preise für die laufende Saison (Tageskarten und Dauerkarten), den Stadionplan und weitere wichtige Informationen findest du hier.

Infos zum Holstein-Stadion

Das Holstein-Stadion, eröffnet erstmals im Jahr 1911 im Kieler Stadtteil Wik, gilt als eine der ältesten und traditionsreichsten Spielstätten Deutschlands sowie als die älteste in Schleswig-Holstein.

Mit einer Gesamtkapazität von 15.034 Plätzen, wovon 61% oder 9.225 Stehplätze sind, zählt das Holstein-Stadion zu den kleineren Stadien der Bundesliga. Lediglich die Spielstätten des SC Paderborn (15.000), Elversberg (10.512) und des Bundesligisten Heidenheim (15.000) sind kleiner.

Das Stadion wurde mehrfach renoviert und modernisiert, zuletzt im Jahr 2017. Ein weiterer Ausbau, der in mehreren Phasen geplant ist, soll die Gesamtkapazität auf 25.000 Zuschauer erhöhen, jedoch hat dieser aufgrund von Verzögerungen noch nicht begonnen.

Steckbrief

Hier kommen einige Daten und Fakten zum Holstein-Stadion sowie zu den aktuellen Besucherzahlen:

Holstein-Stadion - Daten und Fakten

Holstein-Stadion in Kiel
Holstein-Stadion; Foto: Ichwarsnur / CC BY-SA 4.0
  • Name: Holstein-Stadion
  • Historischer Name: Holsteinplatz
  • Heimatverein: Holstein Kiel
  • Standort: Kiel
  • Kapazität: 15.034 Plätze
  • Davon Stehplätze: 9.225
  • Hospitality/VIP: k. A.
  • Baujahr: 1911 (letzte Erweiterung 2017)
Besucherzahlen (2022/23):
  • Spiele gesamt: 17 (davon 2 ausverkauft)
  • Zuschauer gesamt: 209.312
  • Auslastung (Schnitt): 81.9 %

Informationen zur Anreise

Holstein-Stadion in Kiel: Infos zur Anreise
Stadionname:Holstein-Stadion / Holsteinplatz
Adresse:Westring 501, 24106 Kiel
GEO-Koordinaten:54.34939, 10.12390
Links:Offizielle Infos zur Anreise

Detaillierte Infos zur Anreise mit diversen Verkehrsmitteln (Auto, Bahn etc.) gibt's unter der verlinkten Infoseite weiter oben. Eine ausführliche Beschreibung hier würde den Rahmen sprengen.

👍 Gut zu wissen: Mit einem gültigen Heimspielticket kannst du am Spieltag im kostenlos mit Bus, Bahn und Fähre zum Spiel hin- und zurückfahren.

Infos zu Tribünen und Blöcken im Holstein-Stadion

Das Holstein-Stadion besteht aus 19 Blöcken, von A bis U bezeichnet, die sich wiederum in kleinere Blöcke (E2, K2, etc.) unterteilen, was insgesamt 26 Blöcke ergibt.

Hier nun einige Details zu den einzelnen Tribünen:

  • Nordtribüne
    • Gästebereich
    • 3.499 Plätze
  • Südtribüne
    • Blöcke A-E (für Störcheclub-Partner sowie Pressevertreter vorgesehen)
    • VIP-Bereich
    • 55 Rollstuhlfahrerplätze (+ 55 Plätze für Begleitpersonen)
    • 2.155 Plätze
  • Westtribüne
    • 3.302 Stehplätze (überdacht)
  • Osttribüne

    • 5.969 Plätze
    • Familienblock (U)

Infos für Gästefans

Für die Gästefans sind im Holstein-Stadion folgende Stehplatzblöcke und Sitzplatzblöcke reserviert:

  • Stehplätze: Block L (Kapzität: 1.200)
  • Sitzplätze: Block K3 (Kapzität: 293)

🔗 Linktipp: Einen interaktiven Stadionplan findest du hier, ein Foto des Gästeblocks inkl. Abmessungen hier.

Über Holstein Kiel

Holstein Kiel hat eine bewegte Geschichte im deutschen Fußball. Gegründet im Jahr 1900, spielte der Verein bis zur Gründung der Bundesliga zur Saison 1963/64 durchgängig erstklassig und feierte im Jahr 1912 den größten Erfolg seiner knapp über 120-jährigen Geschichte mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Seit dem Bundesliga-Start verbrachten die Norddeutschen die meiste Zeit in der dritten Liga und stiegen in den 90er Jahren sowie im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends viermal in die Regionalliga ab. Dennoch schaffte Holstein Kiel innerhalb von sechs Jahren den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Seit der Saison 2017/18 spielt der Verein auf diesem Niveau und hat aktuell gute Chancen auf den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga.

Steckbrief

Stand: 24.02.2024
KlubHolstein Kiel
Gründung1900
TrainerMarcel Rapp
Websiteholstein-kiel.de
StadionHolstein-Stadion
OrtKiel
Kapazität15.034 Zuschauer
Auslastung81,9%

Interessante Daten und Fakten

  • Sollte Holstein Kiel der Aufstieg in die Bundesliga gelingen, würden die „Störche“ Hansa Rostock als den nördlichsten Klub in der ewigen Tabelle der Bundesliga ablösen.

Besondere Duelle

Holstein Kiel gegen den Hamburger SV (Nord-Duell I)

Die Partie zwischen Holstein Kiel und dem HSV im Jahr 1951 hält noch immer den Rekord für die meisten Zuschauer auf dem Holsteinplatz, wie das Stadion zu der Zeit hieß. Allgemein gelten die Begegnungen zwischen den beiden norddeutschen Klubs, die etwa 85 km voneinander entfernt liegen, als Publikumsmagneten. Während sich die Duelle seit der Gründung der Bundesliga hauptsächlich auf Freundschaftsspiele und gelegentliche Aufeinandertreffen im DFB-Pokal beschränkten, hat das Interesse an diesem Duell durch den Abstieg des Hamburger SV im Jahr 2018 und die sich dadurch ergebenen Begegnungen in der 2. Bundesliga nochmals deutlich zugenommen.

🎫 Aktuelle Holstein Kiel – HSV Tickets (Heimspiel)

🎫 Aktuelle HSV – Holstein Kiel Tickets (Auswärtsspiel)

Holstein Kiel gegen den FC St. Pauli (Nord-Duell II)

Ein weiteres Nord-Derby, das regelmäßig für ein ausverkauftes Haus sorgt und die Emotionen hochkochen lässt, ist das zwischen Holstein Kiel und dem FC St. Pauli. Angesichts der aktuellen Tabellensituation könnte sich dieses Duell nächste Saison in der Bundesliga wiederholen, was die Vorfreude der Fans weiter steigert.

🎫 Aktuelle Holstein Kiel – St. Pauli Tickets (Heimspiel)

🎫 Aktuelle St. Pauli – Holstein Kiel Tickets (Auswärtsspiel)

Bisherige Heimspiele (2023/24)

Bisherige Heimspiele 2023/24
SpieldatumSpieltagSpielErgebnis
Fr., 23.02.202423. SpieltagHolstein Kiel - FC St. Pauli
So., 11.02.202421. SpieltagHolstein Kiel - FC Schalke 04
Fr., 19.01.202418. SpieltagHolstein Kiel - Eintracht Braunschweig1:1
Sa., 16.12.202317. SpieltagHolstein Kiel - Hannover 963:0
Sa., 02.12.202315. SpieltagHolstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden2:0
Sa., 11.11.202313. SpieltagHolstein Kiel - Hamburger SV1:0
So., 29.10.202311. SpieltagHolstein Kiel - 1. FC Nürnberg0:0
So., 08.10.20239. SpieltagHolstein Kiel - SV Elversberg1:0
So., 24.09.20237. SpieltagHolstein Kiel - Hertha BSC0:2
Sa., 02.09.20235. SpieltagHolstein Kiel - SC Paderborn 071:1
So., 20.08.20233. SpieltagHolstein Kiel - 1. FC Magdeburg1:2
Sa., 05.08.20232. SpieltagHolstein Kiel - SpVgg Greuther Fürth0:0

Bisherige Auswärtsspiele (2023/24)

Bisherige Auswärtsspiele 2023/24
SpieldatumSpieltagSpielErgebnis
Sa., 17.02.202422. SpieltagSC Paderborn 07 - Holstein Kiel
Fr., 02.02.202420. Spieltag1. FC Magdeburg - Holstein Kiel
So., 28.01.202419. SpieltagSpVgg Greuther Fürth - Holstein Kiel
So., 10.12.202316. SpieltagFortuna Düsseldorf - Holstein Kiel0:1
So., 26.11.202314. Spieltag1. FC Kaiserslautern - Holstein Kiel0:2
Sa., 04.11.202312. SpieltagVfL Osnabrück - Holstein Kiel0:0
So., 22.10.202310. SpieltagHansa Rostock - Holstein Kiel1:1
Sa., 30.09.20238. SpieltagKarlsruher SC - Holstein Kiel0:1
So., 17.09.20236. SpieltagFC St. Pauli - Holstein Kiel3:0
Fr., 25.08.20234. SpieltagFC Schalke 04 - Holstein Kiel0:1
So., 30.07.20231. SpieltagEintracht Braunschweig - Holstein Kiel0:0

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum werden die Spieler von Holstein Kiel als „Störche“ bezeichnet?

Der Spitzname „Störche“ geht auf den Namen der ersten Vereinskneipe zurück: „Storchennest“. Dort sollen sich die Spieler von Holstein Kiel einst vor jedem Training umgezogen haben. Das Storchennest existiert zwar bis heute noch, wurde jedoch in „Gutenberg“ umbenannt.