Bundesliga Tickets für die Saison 2017/2018

Sie suchen Tickets für die Spiele eines bestimmten Bundesliga-Klubs? In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die 18 Klubs, die in der aktuellen Saison 2017/2018 die Fußball-Bundesliga bilden. Möchten Sie sich die kommenden Bundesliga-Spiele eines bestimmten Klubs ansehen, klicken Sie in der Zeile rechts auf „Tickets“.

Verein Stadion Tickets
Borussia Dortmund Signal Iduna Park » Tickets
SV Werder Bremen Weserstadion » Tickets
FC Bayern München Allianz Arena » Tickets
1. FSV Mainz 05 Opel Arena » Tickets
Hertha BSC Olympiastadion » Tickets
FC Augsburg WWK Arena » Tickets
FC Schalke 04 Veltins-Arena » Tickets
Bayer 04 Leverkusen BayArena » Tickets
Hamburger SV Volksparkstadion » Tickets
TSG 1899 Hoffenheim Wirsol Rhein-Neckar-Arena » Tickets
Borussia Mönchengladbach Stadion im Borussia-Park » Tickets
VfL Wolfsburg Volkswagen Arena » Tickets
Eintracht Frankfurt Commerzbank-Arena » Tickets
SC Freiburg Schwarzwald-Stadion » Tickets
1. FC Köln Rheinenergiestadion » Tickets
VfB Stuttgart Mercedes-Benz Arena » Tickets
RB Leipzig Red Bull Arena » Tickets
Hannover 96 HDI-Arena » Tickets

Über die Bundesliga

Was in England die Premier League, in Spanien die Primera División oder in Italien die Serie A ist, ist hierzulande die 1. Fußball-Bundesliga. Und dabei muss sich die höchste Fußballklasse Deutschlands keineswegs hinter den anderen Ligen Europas verstecken. Ganz im Gegenteil, nicht nur aufgrund der enorm hohen Zuschauerzahlen ist die Bundesliga eine der Top-Ligen in Europa schlechthin. Woche für Woche fiebern die Freunde des Fußballs dem nächsten Spieltag der Bundesliga entgegen und auch die Stadionauslastung der verschiedenen Vereine spricht Bände.

Die erste Saison der Bundesliga fand 1963/64 statt. 1. Deutscher Meister in der Geschichte der Bundesliga wurde damals der 1. FC Köln. Jedes Jahr haben 18 Vereine die Möglichkeit am Ende der Saison ganz oben in der Tabelle zu stehen und damit die Meisterschaft perfekt zu machen. Für viele Vereine ist dies jedoch leichter gesagt als getan, denn während manche Mannschaften die Deutsche Meisterschaft als Saisonziel festlegen, müssen sich andere Teams intensiv mit dem Thema Klassenerhalt auseinandersetzen. Wer am Ende der Saison auf den Rängen 17 und 18 der Tabelle steht, muss in der darauffolgenden Saison eine Klasse weiter unten spielen. Währenddessen die beiden oberen Mannschaften der 2. Bundesliga in der neuen Saison einen Versuch in der 1. Liga unternehmen dürfen. Wer hingegen auf dem 16. Platz steht, dem sogenannten Relegationsplatz, der hat immerhin noch die Möglichkeit, bei einem Duell gegen den Tabellendritten der 2. Liga, den Verbleib in der 1. Bundesliga zu sichern. Die meisten Erfahrungen in Sachen Auf- und Abstieg hat ohne Zweifel der 1. FC Nürnberg. Acht Abstiege und sieben Aufstiege hat der „Club“ bereits hinter sich.

Die Meisterschaft und andere wichtige Entscheidungen

Neben der Suche nach dem neuen Deutschen Meister, werden im Lauf der Saison auch noch andere wichtige Fragen geklärt. So können sich beispielsweise die besten Mannschaften für die Champions League oder die Europa League qualifizieren und, wie bereits erwähnt, wird ebenfalls geklärt, wer kommende Saison erstklassig oder zweitklassig spielt. Der Deutsche Meister tritt übrigens zu Beginn der neuen Saison gegen den DFB-Pokal Sieger im DFL Supercup an. Deutscher Rekordmeister ist mit 25 Siegen der FC Bayern München. Öfter als die Münchner konnte noch keine andere Mannschaft die Meisterschale in Empfang nehmen. Auf Platz zwei der Tabelle stehen weit abgeschlagen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach. Die beiden Teams konnten immerhin jeweils 5 Erfolge feiern. Auch wenn der Bundesliga-Alltag jede Woche neue Partien bereithält, kehrt keineswegs Langeweile ein. Echte Highlights der Saison sind die sogenannten Derbys und davon gibt es in der Bundesliga eine ganze Menge. Zum Beispiel bayerische Derbys, Süd-Derbys, Nord-Derbys, usw. Auch die Freundschaften bzw. die Rivalitäten zwischen den verschiedenen Vereinen verleihen den Begegnungen immer wieder aufs Neue eine gewisse Würze. Die Bundesliga Tickets sind jedenfalls so gefragt wie nie, was nun wirklich nicht verwunderlich ist. Die Eliteklasse des deutschen Fußballs hat eben auch mit einer mehr als 50-jährigen Geschichte nicht an Attraktivität verloren. Auf der Suche nach dem nächsten Deutschen Meister erwartet die Fans mit Sicherheit wieder die ein oder andere hitzige und nervenaufreibende Partie.

Letzte Aktualisierung: