DFB-Pokal Tickets

Neben dem Bundesliga-Alltag und dem DFL-Supercup zu Beginn jeder neuen Saison gibt es einen weiteren herausfordernden nationalen Wettbewerb für Fußballprofis – den DFB-Pokal. Dieses Turnier, das im K.-o.-System ausgetragen wird, zieht jedes Jahr 64 Mannschaften an. Die Spannung steigt durch die oft unvorhersehbaren Ergebnisse bei den DFB-Pokalspielen, selbst wenn die Ausgangslage eindeutig erscheinen mag. Dies macht die Spiele noch attraktiver und die DFB-Pokal Tickets noch begehrter. Der DFB-Pokal hat seinen eigenen Reiz und wird gerne als Wettbewerb mit eigenen Gesetzen bezeichnet.

DFB-Pokal aktuell - Saison 2023/24

10.02.2024 | In der aktuellen Pokalsaison steht das Halbfinale bevor, das Anfang April ausgetragen wird. Die Duelle lauten Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf und 1. FC Kaiserslautern gegen den Gewinner der Partie zwischen Saarbrücken und Mönchengladbach. Zur Erklärung: Aufgrund widriger Witterungsbedingungen musste die Viertelfinalpartie zwischen Saarbrücken und Mönchengladbach abgesagt werden, die nun am 12. März nachgeholt wird.

DFB-Pokal: Tickets für kommende Spiele im Preisvergleich

Für Fans, die sich Tickets für das Pokalhalbfinale sichern möchten, bieten wir Zweitmarkt-Tickets spätestens nach der Bekanntgabe der Spieltermine (in der Regel wenige Tage nach der Auslosung) in unserem Preisvergleich an. Verpasse nicht die Gelegenheit, live dabei zu sein, wenn die Spannung im Halbfinale des DFB-Pokals ihren Höhepunkt erreicht!

DFB-Pokal, Viertelfinale Ludwigspark, SaarbrückenBerliner Promenade 12, 66111 Saarbrücken
Dienstag, 12.03.2024 20:30 Uhr
ab 494,00 * » Preise vergleichen
DFB-Pokal, Halbfinale Fritz-Walter-Stadion, KaiserslauternFritz-Walter-Straße 1, 67663 Kaiserslautern
Dienstag, 02.04.2024 20:45 Uhr
keine Tickets verfügbar » Details zum Spiel
DFB-Pokal, Halbfinale
Mittwoch, 03.04.2024 20:45 Uhr
ab 165,00 * » Preise vergleichen
Samstag, 25.05.2024 20:00 Uhr
ab 419,00 * » Preise vergleichen

Wie kommt man an DFB-Pokal Tickets?

Um an Eintrittskarten für DFB-Pokalspiele zu gelangen, gibt es im wesentlichen zwei Möglichkeiten:

Pokaltickets direkt über die Klubs anfragen

In der Regel geben die Teams kurz nach der Auslosung auf ihrer Website die wichtigsten Informationen zum Kauf von Tickets für das jeweils anstehende Spiel bekannt. Dazu gehören u. a. Vorverkaufstermine, Ticketpreise und etwaige Kontingentierungen.

Je weiter der Wettbewerb fortgeschritten ist, desto attraktiver werden die Begegnungen. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Ticket-Nachfrage aus. Das geht so weit, dass für das Pokalfinale die Tickets ausgelost werden müssen, da sich zu viele Fans für Finalkarten bewerben. So wollten in der Saison 2015/16 rund 300.000 BVB-Fans Tickets für das DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern haben. Da aber jeder Finalist nur 21.000 Tickets vom DFB erhält, kann man sich vorstellen, wie schlecht die Chancen stehen, an Finalkarten zu kommen…

Dies gilt nicht nur für das Pokalfinale. Auch in den vorherigen Runden kommt es häufig vor, dass es im Rahmen der Auslosung zu ungleichen Duellen – zumindest auf dem Papier – kommt, wenn zum Beispiel Teams wie Drittligist SF Lotte es bis ins Viertelfinale schaffen und dort den BVB zugelost bekommen – so geschehen in der Saison 2016/17. Klar, dass das Stadion am Lotter Kreuz mit seiner Kapazität von gerade mal 10.059 Zuschauern dann sofort ausverkauft ist. Gleiches gilt natürlich auch für hochkarätige Duelle zwischen Bundesligisten im DFB-Pokal, wie beispielsweise FC Bayern gegen RB Leipzig.

Gerade weil der DFB-Pokal so viele Überraschungen bereithält, ist er bei den Fans so ungemein beliebt. Die K.-o.- Spiele garantieren immer Hochspannung pur und nicht selten fällt in den Partien die Entscheidung über Sieger und Verlierer erst in der Verlängerung oder sogar im Elfmeterschießen. Solch nervenaufreibende Pokalspiele live im Stadion verfolgen zu können, ist natürlich ein absolutes Highlight für jeden Fußballfan.

Daher sind auch die Tickets für die DFB-Pokalspiele bei den Anhängern der teilnehmenden Vereine überaus begehrt!

DFB-Pokal Tickets auf dem Zweitmarkt kaufen

Aus den oben geschilderten Gründen konzentieren wir uns hier auf Bulitickets.net auf den Ticket-Zweitmarkt. Erfahrungsgemäß sind hier noch bis kurz vor Spielbeginn Karten verfügbar – auch für Pokalspiele und für Nicht-Mitglieder.

Da es mehrere Ticket-Plattformen (Viagogo, Ticketbande, StubHub, etc.) gibt und die Preise stark variieren und auch schwanken, unterstützen wir dich mit unseren Preisvergleichen bei der Suche nach möglichst günstigen Pokaltickets auf dem Zweitmarkt.

DFB-Pokal: Rekorde, Triumphe und viele Kuriositäten

Lass uns nun einen Blick auf die wichtigsten Daten und Fakten im DFB-Pokal werfen. Ähnlich wie in der Bundesliga ist auch im DFB-Pokal der FC Bayern München Rekordsieger. Der deutsche Rekordmeister konnte bereits 20 Pokalsiege verbuchen. Dahinter folgen Werder Bremen (6 Titel) und der FC Schalke (5).

Nichtsdestotrotz blieben auch die Bayern in der Vergangenheit nicht von kuriosen Niederlagen verschont. So hatten beispielsweise die Amateure von TSV Vestenbergsgreuth in der Saison 1994/95 keine Gnade mit den Münchner Profis und besiegten den damals amtierenden Meister in der ersten Runde völlig überraschend mit 1:0.

Und auch in der aktuellen Saison 2023/24 gab es mit dem 2:1 Last-Minute-Sieg des Drittligisten 1. FC Saarbrücken in der 2. Runde über den FC Bayern eine faustdicke Pokal-Überraschung.

Pokaltermine 2023/24

📅 DFB-Pokaltermine 2023/24 (Quelle: dfb.de)
Auslosung 1. Hauptrunde18. Juni 2023
⚽ 1. Hauptrunde11. – 14. August 2023 und 26./27. September 2023
Auslosung 2. Hauptrunde1. Oktober 2023
⚽ 2. Hauptrunde31. Oktober/1. November 2023
Auslosung Achtelfinale5. November 2023
⚽ Achtelfinale5./6. Dezember 2023
Auslosung Viertelfinale10. Dezember 2023
⚽ Viertelfinale30./31. Januar 2024 und 6./7. Februar 2024
Auslosung Halbfinale10. Februar 2024, ab 23 Uhr
⚽ Halbfinale2./3. April 2024
⚽ Finale25. Mai 2024
(Olympiastadion, Berlin)

DFB-Pokal 2023/24: Stadien mit 100% Auslastung

Nachfolgend findest du eine Auflistung jener Stadien, die im laufenden Pokalwettbewerb (Saison 2023/24) bei jedem Spiel eine Auslastung von 100% hatten.

🏟️ Ranking: Stadien mit 100% Auslastung im DFB-Pokal 2023/24 (Quelle: transfermarkt.de, Stand: 12.02.2024)
PlatzStadion (Klub)ZuschauerschnittAnzahl Spiele
1SIGNAL IDUNA PARK (BVB)81.3651
2Millerntor-Stadion (FC St. Pauli)29.5462
3Preußenstadion (Preußen Münster)12.7941
4Sportpark Höhenberg (FC Viktoria Köln)8.3432
5Städtisches Stadion (Platz A) (SV Atlas Delmenhorst)4.9991
Veröffentlicht am