2. Bundesliga Tickets 2018/19

Schon kurz nach der Einführung der Fußball-Bundesliga im Jahr 1963 zeichnete sich ein Problem ab: Die Schere zwischen gut bezahltem Profi-Fußball und (fast nicht bezahltem) Amateurfußball klaffte immer weiter auseinander. Für die Vereine bedeutete ein Abstieg aus der Bundesliga daher den fast schon sicheren wirtschaftlichen Ruin. Um diese Kluft zu verringern, schuf man nach langen Überlegungen und Verhandlungen schließlich zur Saison 1974-75 die zweite Bundesliga.

Heute befinden sich in der zweiten Bundesliga vor allem Vereine aus kleineren Städten in Deutschland – teilweise aber auch Traditionsvereine, die bereits über Jahre in der ersten Bundesliga zu Hause waren. Man denke da nur an den 1. FC Köln oder den Hamburger SV, die seit der Saison 2018/19 in der 2. Liga spielen. Gerade die Kämpfe um Auf- und Abstieg zwischen den beiden Ligen bieten ein besonderes Spannungspotential und werden daher von den Fans eifrig verfolgt.

KlubStadionTickets
1. FC Union BerlinStadion An der Alten Försterei» Tickets
Arminia BielefeldSchücoArena» Tickets
VfL BochumVonovia Ruhrstadion» Tickets
SV Darmstadt 98Merck-Stadion am Böllenfalltor» Tickets
MSV DuisburgSchauinsland-Reisen-Arena» Tickets
SG Dynamo DresdenDDV-Stadion» Tickets
FC Erzgebirge AueSparkassen-Erzgebirgsstadion» Tickets
SpVgg Greuther FürthSportpark Ronhof Thomas Sommer» Tickets
FC Ingolstadt 04Audi-Sportpark» Tickets
Hamburger SVVolksparkstadion» Tickets
1. FC HeidenheimVoith-Arena» Tickets
Holstein KielHolstein-Stadion» Tickets
1. FC KölnRheinenergiestadion» Tickets
1. FC MagdeburgMDCC-Arena» Tickets
SC Paderborn 07Benteler-Arena» Tickets
FC St. PauliMillerntor-Stadion» Tickets
SSV Jahn RegensburgContinental Arena» Tickets
SV SandhausenHardtwaldstadion» Tickets