Eintracht Frankfurt, gegründet im Jahr 1899, ist einer der traditionsreichsten Fußballvereine Deutschlands. Mit einer beeindruckenden Geschichte und einer leidenschaftlichen Fanbasis hat sich der Klub zu einem festen Bestandteil der Bundesliga entwickelt.

Die „Adler“ aus Frankfurt haben in den letzten Jahren nationale sowie internationale Erfolge verzeichnet, zuletzt der Gewinn des DFB-Pokals 2018 sowie die Europa League 2022, was der Eintracht in einem von Football Benchmark erstellten Ranking der wertvollsten Vereine in Europa einen Platz unter den Top 25 einbrachte (23.).

Wie du als Eintracht-Fan an die Eintrittskarten für die anstehenden Saisonspiele gelangen kannst, erläutern wir dir in den nachfolgenden Abschnitten im Detail. Von Ratschlägen zur Ticketbeschaffung über nützliche Hintergrundinformationen bis hin zu einem Preisvergleich für Eintracht Frankfurt Tickets auf dem Zweitmarkt bieten wir umfassende Einblicke. So hast du die besten Möglichkeiten, die Spiele deines Lieblingsvereins live zu erleben.

Ticketangebote für die Spiele der Eintracht

Hier sind zunächst die aktuellen Angebote auf dem Zweitmarkt für die bevorstehenden Spiele von Eintracht Frankfurt 2023/24. Wähle das gewünschte Spiel aus, um die Preise der verschiedenen Anbieter zu vergleichen und die besten Frankfurt Tickets auf dem Zweitmarkt zu sichern.

Bundesliga, 23. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Sonntag, 25.02.2024 15:30 Uhr
ab 29,99 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 24. Spieltag Voith-Arena, HeidenheimSchloßhaustraße 162, 89522 Heidenheim an der Brenz
Samstag, 02.03.2024 15:30 Uhr
ab 72,99 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 25. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Sonntag, 10.03.2024 17:30 Uhr
ab 37,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 26. Spieltag Signal Iduna Park, DortmundRheinlanddamm 207-209, 44137 Dortmund
Sonntag, 17.03.2024 17:30 Uhr
ab 80,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 27. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Samstag, 30.03.2024 15:30 Uhr
ab 69,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 28. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Samstag, 06.04.2024 15:30 Uhr
ab 55,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 29. Spieltag MHPArena, StuttgartMercedesstraße 109, 70372 Stuttgart
Samstag, 13.04.2024 15:30 Uhr
ab 79,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 30. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Samstag, 20.04.2024 15:30 Uhr
ab 43,13 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 31. Spieltag Allianz Arena, MünchenSäbenerstr. 51, 81547 München
Samstag, 27.04.2024 15:30 Uhr
ab 159,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 32. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Samstag, 04.05.2024 15:30 Uhr
ab 79,00 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 33. Spieltag BORUSSIA-PARK, MönchengladbachHennes-Weisweiler-Allee 1, 41179 Mönchengladbach
Samstag, 11.05.2024 15:30 Uhr
ab 44,51 * » Preise vergleichen
Bundesliga, 34. Spieltag Deutsche Bank Park, FrankfurtMörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
Samstag, 18.05.2024 15:30 Uhr
ab 73,00 * » Preise vergleichen

Eintracht Frankfurt – offizielle Ticketinfos

Das Wichtigste in Kürze
  • Über die klubeigene, 2021 eingeführte Eintracht-App „mainaqila“ verwaltest du Mitgliedschaft, Dauerkarten und Tickets.
  • Durch einen Umbau der Nordwestkurve erhöht sich zur Saison 2023/24 die Anzahl an Stehplätzen um 6.500.
  • Preise von Dauerkarten wurden im Zuge dieser Umstrukturierung um bis zu 15% erhöht.

mainaqila – die App für Eintracht Tickets

Im November 2018 verkündete Axel Hellmann, Vorstandsmitglied von Eintracht Frankfurt, im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zum Thema Digitalisierung die Absicht, den Verein zum führenden digitalen Bundesligisten zu entwickeln. Dabei sollte Eintracht Frankfurt in den Bereichen Digitalisierung und Innovation eine Vorreiterrolle im deutschen Fußball-Oberhaus einnehmen. Als konkrete Maßnahme wurde im Zuge dieses Vorhabens die Tochtergesellschaft Eintracht Tech ins Leben gerufen, die dazu dient, verschiedene Digitalprojekte zu bündeln. Ein bedeutender Meilenstein wurde schließlich im Jahr 2021 erreicht, als die vereinseigene App „mainaqila“ erfolgreich eingeführt wurde.

Mit „mainaqila“ hast du die Möglichkeit, verschiedene Aspekte rund um die Eintracht-Spiele zu verwalten, beispielsweise Tickets zu kaufen, zu übertragen oder auf der Ticketbörse anzubieten. Auch die Verwaltung deiner Dauerkarte wird durch die App erleichtert. Eine Installation der Anwendung ist daher empfehlenswert.

Die Ernsthaftigkeit von Eintracht Frankfurt bezüglich der Digitalisierung wurde zudem während der letzten Sommerpause deutlich unterstrichen. In dieser Zeit wurden sämtliche Sitzschalen im Stadion ausgetauscht. Als besondere Aktion erhielten die Inhaber von Sitzplatz-Dauerkarten ihre Original-Sitzschale zusammen mit einem digitalen Echtheitszertifikat auf der Blockchain (NFT). Dieses Zertifikat kann in „mainaqila“ angezeigt werden.

👉 Wusstest du es? „Mainqila“ ist eine Wortkombination aus „Main“, dem Fluss, der durch die Stadt Frankfurt fließt, und dem lateinischen Wort „Aquila“ für Adler, dem Wappentier der SGE Frankfurt.

Wie kann ich Frankfurt Tickets kaufen?

Nachfolgend schauen wir uns an, wie es sich mit den verschiedenen Ticketarten für Spiele von Eintracht Frankfurt verhält: Dauerkarte, Tagesticket, Auswärtsticket und VIP-Angebote.

So kommst du an eine Dauerkarte für die Spiele der Eintracht

Wenn du Interesse an einer Dauerkarte für Eintracht Frankfurt hast und noch kein Fan-Mitglied bist, solltest du zunächst die Mitgliedschaft in Betracht ziehen. Freiwerdende Dauerkarten, von Inhabern, die keine Verlängerung wünschen, werden ausschließlich Mitgliedern angeboten.

Zur Saison 2023/24 wurde das Dauerkartenkontingent durch die Erweiterung der Nordwestkurve erhöht. Diese Erweiterung umfasste unter anderem die Umwandlung des Oberrangs in einen Stehplatzbereich, was zu einer Gesamtkapazitätserhöhung von 6.500 Plätzen (auf 58.000) führte. In erster Linie konnten offizielle Fanclubs von einem Vorkaufsrecht profitieren. Die verbleibenden Dauerkarten wurden dann unter den Mitgliedern verlost.

  • 👤Wer? Offizielle Eintracht Frankfurt Fanclubs, Mitglieder.
  • 🛒Verkaufsstellen: Bewerbungsformular.
  • 💶 Preise: Je nach Kategorie und Preisklasse zwischen 172 Euro (Stehplatz, ermäßigt) und 780 Euro (Kategorie 1, Vollzahler, Nicht-Mitglied).
Mobile Dauerkarte vs. Plastik-Dauerkarte

Als Mitglied erhältst du eine mobile Dauerkarte, die du bequem über die mainaqila-Wallet verwalten kannst. Optional steht es dir frei, gegen eine Gebühr von 10 Euro eine Plastik-Dauerkarte zu erhalten. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis sogenannte Block-Dauerkarten zu erwerben. Diese umfassen 17 Einzelkarten und sind ausschließlich für Firmen vorgesehen.

So läuft es mit den Tagestickets für die Heimspiele

Tagestickets für die Heimspiele der Eintracht kannst du bequem online über dicoe Website oder über die App bestellen.

Der Klub informiert rechtzeitig über bevorstehende Vorverkäufe, in der Regel kannst du Tickets für die kommenden drei Spiele bestellen.

🔗 Zu den Vorverkaufsterminen in der Bundesliga

  • 👤Wer? Mitglieder, freier Verkauf nach Verfügbarkeit.
  • 🎟 Anzahl: 4 Tickets pro Mitglied, nach dem „First come, first served“-Prinzip
  • 🛒Verkaufsstellen: online (Web / mainaqila App)

Wie sieht es mit Karten für die Auswärtsspiele aus?

Tickets für die Auswärtsspiele von Eintracht Frankfurt können ausschließlich online bestellt werden. Hierfür ist ein Konto erforderlich, dessen Registrierung du hier durchführen kannst.

Der Klub informiert vor jedem Spiel über die Preise. In der Regel beginnt der Ticketverkauf etwa 1,5 bis 2 Monate vor dem jeweiligen Spieltermin.

Im Unterschied zu den Tickets für Heimspiele gibt es für Auswärtsspiele die Option von Print@Home-Tickets.

Falls die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden folgende Gruppen bevorzugt: „Auswärtsdauerkarteninhaber, Vielfahrer, offizielle Fanclubs von Eintracht Frankfurt, Mitglieder von Eintracht Frankfurt e. V. sowie Dauerkarteninhaber“.

Die offizielle Ticketbörse der Eintracht

Wenn du im Deutsche Bank Park ein Ticket für ein Heimspiel der Adler besitzt und aus irgendeinem Grund verhindert bist, kannst du dein Ticket über die offizielle Ticketbörse zum Verkauf anbieten. Dies gilt sowohl für Einzeltickets als auch für Dauerkarten.

Die gesamte Abwicklung erfolgt dabei durch den Klub, entweder über die mainaqila App oder die Website. Im Gegensatz zu Drittanbietern wie viagogo oder StubHub kannst du als Käufer und Verkäufer sicher sein, dass der Verkauf fair abläuft, da die Tickets höchstens dem Originalpreis der angebotenen Einzeltickets entsprechen dürfen (gemäß den Fairplay-Regeln, die von der DFL festgelegt wurden). Zudem entfallen bestimmte Risiken, wie die Möglichkeit von gefälschten, gesperrten oder ungültigen Tickets.

👉 Wichtig zu wissen: Wenn du dein Einzelticket über die Ticketbörse verkaufst, fallen zum einen Verkaufsgebühren in Höhe von 10% an. Dazu kommen bei den Rückzahlungsarten Kreditkarte und Paypal 5% Gebühren dazu.

Für Auswärtstickets sowie für VIP-/Hospitality-Tickets kannst du die Ticketbörse übrigens nicht nutzen.

Beim Kauf von Tickets über die Ticketbörse gelten die üblichen Vorkaufsrechte (zunächst Mitglieder, dann freier Verkauf).

Frankfurt Tickets auf dem Zweitmarkt kaufen

Es ist nicht zwingend erforderlich, Eintracht Frankfurt Tickets direkt über den Verein zu erwerben. Dies kann mitunter auch nicht möglich sein, insbesondere wenn ein Spiel restlos ausverkauft ist. Im Fall der Saison 2023/24 war dies beispielsweise bei 78% aller Heimspiele (7 von 9) der Fall.

In solchen Situationen bietet der (inoffizielle) Zweitmarkt über verschiedene Online-Ticketbörsen wie StubHub oder Ticketbande die Gelegenheit, Karten für ein Spiel der SGE zu erwerben.

Die folgenden Informationen fassen die wichtigsten Punkte zum Kauf von Fußballtickets über Zweitmarkt-Börsen allgemein zusammen und beziehen sich nicht ausschließlich auf Eintracht Frankfurt.

Fußball Tickets über den (inoffiziellen) Zweitmarkt kaufen

✔️ Vorteile

  • Zugang zu Tickets, auch wenn ein Spiel offiziell ausverkauft ist.
  • Breitere Auswahl an Sitzplätzen und Kategorien.
  • Bequemer Online-Kauf.
  • Keine Mitgliedschaft erforderlich.

❌ Nachteile

  • Teilweise deutlich höhere Preise als auf dem Erstmarkt.
  • Restrisiko, z. B. bezüglich der Gültigkeit von Tickets.
  • Zusätzliche Servicegebühren erhöhen den Endpreis.

👍 Wann es sich lohnt

  • Wenn reguläre Tickets ausverkauft sind, ist der Zweitmarkt oft die beste Option.
  • Bei kurzfristigem Ticketbedarf ohne andere Möglichkeiten.
  • In der Woche vor dem Spiel sind die Preise oft günstiger.

☝️ Was du beachten solltest

  • Verwende etablierte und vertrauenswürdige Ticketbörsen, um Betrug zu vermeiden.
  • Vergleiche Preise verschiedener Anbieter.
  • Achte auf die Rückgaberegelungen der Plattform im Falle von Problemen.
Quelle: bulitickets.net

👉 Merke: Der erste Weg sollte stets über die offiziellen Vertriebskanäle (Erstmarkt) führen, dann über die offizielle Ticketbörse des Vereins und erst danach über andere Anbieter. Wir raten von Ticketkäufen auf Plattformen wie Kleinanzeigen oder Ebay ab.

VIP Tickets

Neben Steh- und Sitzplatztickets hast du die Möglichkeit, ein Spiel von Eintracht Frankfurt in einem exklusiveren Setting zu erleben – und zwar über eines der VIP- und Hospitality-Angebote. Hierbei stehen dir der Adler Business Club und die Option eines Logentickets zur Auswahl.

Die verschiedenen Angebote im Überblick:

  • Logen (Mindestabnahmemenge 6 Tickets)
  • Business Seats (Außenplätze auf der Haupttribüne mit bester Sicht aufs Spielfeld)
  • Possmann Bembel Club (VIP-Bereich, rustikales und regionales Ambiente)
  • Adles Business Zelt (VIP-Zelt befindet sich auf der Promenade unmittelbar vor dem Adler Business Club)

Als VIP genießt man je nach gebuchtem Angebot u. a. folgende Vorteile:

  • Feinste gastronomische Highlights
  • Edles Ambiente
  • Separater Zugang
  • Premium-Seats der höchsten Kategorie
  • VIP-Parkschein für die Tiefgarage

Auf der Website von Eintracht Frankfurt sucht man vergeblich nach aktuellen Preisen. Bei Interesse wird empfohlen, sich per E-Mail an das Sales-Team zu wenden. Medienberichten zufolge muss man für eine Dauerkarte für einen Business Seat einen mittleren vierstelligen Betrag entrichten. Logen-Kunden hingegen müssen fast den doppelten Betrag aufbringen.

Infos zur Mitgliedschaft bei Eintracht Frankfurt

Frankfurt-Mitglieder profitieren, wie bei Bundesliga-Klubs üblich, von einer Reihe von Vorteilen, zu denen auch der Erwerb von Tickets gehört. Alle Mitglieder ab 7 Jahren haben ein exklusives Vorkaufsrecht auf Tagestickets. Bei Top-Spielen gibt es zwei besondere Merkmale:

  1. Es kann einen festgelegten Stichtag geben, um die treuesten Mitglieder zu belohnen.
  2. Karten können bei hoher Nachfrage im Rahmen einer Bewerbungsphase angefragt und anschließend verlost werden.

Auch im Bereich Dauerkarten profitieren Mitglieder am meisten, indem sie den höchsten Preisnachlass erhalten und ein Vorkaufsrecht für frei gewordene Dauerkarten genießen.

🔗 Um Mitglied zu werden, fülle den entsprechenden Online-Antrag aus.

Was kostet eine Mitgliedschaft bei Eintracht Frankfurt?

Die aktuellen Jahresbeiträge für Fans lauten wie folgt:

  • 0-6 Jahre: kostenfrei
  • 7-17 Jahre: 36 Euro
  • Ermäßigte: 36 Euro
  • Erwachsene: 76 Euro
  • Familienmitgliedschaft: 120 Euro
  • Fördermitgliedschaft (ohne Stimmrecht): 48 Euro
  • Lebenslange Mitgliedschaft: 1.899 Euro
Wissenswert
Eine lebenslange Mitgliedschaft, die von Geburt an besteht, würde sich ab dem Erreichen des 38. Lebensjahres rentieren oder aber nach 24 Jahren Mitgliedschaft als Erwachsener.

Ticketpreise für die Heimspiele der Eintracht

Bei Eintracht Frankfurt werden die Ticketpreise nach zwei Kriterien festgelegt. Zum einen richtet sich dies nach der Platzkategorie im Stadion (1-4 bei Sitzplätzen bzw. Stehplatz), und zum anderen wird die Preisgestaltung durch die Attraktivität des Gegners bzw. des Spiels beeinflusst. Hierbei werden die Spiele in Kategorien von A bis E eingeteilt. Ein Spiel gegen Mainz gehört beispielsweise zur Kategorie C, während ein Heimspiel gegen Bochum in die Kategorie E fällt.

Für die Saison 2023/24 sieht die Preisgestaltung somit wie folgt aus (🧍= Stehplatz, 💺 = Sitzplatz):

Preise für Sitzplätze
KategoriePreisklassePreis AB-SpielC-SpielD-SpielE-Spiel
1 💺
Vollzahler76 €71 €61 €56 €48 €
1 💺
Ermäßigt
1 💺
Kind
2 💺
Vollzahler62 €57 €47 €43 €38 €
2 💺
Ermäßigt
2 💺
Kind
2 💺Ermäßigt
3 💺
Vollzahler52 €46 €39 €36 €32 €
3 💺
Ermäßigt47 €42 €36 €32 €28 €
3 💺
Kind26 €23 €19,5 €18 €16 €
4 💺
Vollzahler48 €43 €35 €32 €28 €
4 💺
Ermäßigt44 €39 €33 €29 €27 €
4 💺
Kind24 €21,5 €17,5 €16 €13,5 €
Preise für Stehplätze
KategoriePreisklassePreis AB-SpielC-SpielD-SpielE-Spiel
Stehplatz🧍Vollzahler15 €15 €15 €15 €15 €
Stehplatz🧍Jugend13 €13 €13 €13 €13 €
Stehplatz🧍Kind
Preise für Rollstuhlfahrer, Geh- & Sehbehinderte
KategoriePreisklassePreis AB-SpielC-SpielD-SpielE-Spiel
Rollstuhlfahrer Vollzahler15 €15 €13 €12 €11 €
Geh- und Sehbehinderte Vollzahler15 €15 €13 €12 €11 €

🔗 Die Preistabelle von Eintracht Frankfurt für die aktuelle Saison findest du hier als PDF.

Infos zum Deutsche Bank Park

Eintracht Frankfurt trägt seine Heimspiele im Waldstadion aus, das aufgrund eines Namenssponsorings offiziell als Deutsche Bank Park bekannt ist. Das Stadion wurde erstmals 1925 eröffnet und hat im Laufe der Jahre verschiedene Renovierungen und Umbauten durchlaufen. Zwischen 2002 und 2005 wurde es anlässlich der Fußball-WM 2006 komplett neu als reines Fußballstadion errichtet. Bei der EM 2024 wird der Deutsche Bank Park eines von 10 EM-Stadien sein, dann aber Arena Frankfurt heißen.

Nach dem letzten Umbau und der dadurch gestiegenen Zuschauerkapazität ist der Deutsche Bank Park mit einem Fassungsvermögen von 58.000 Zuschauern aktuell das siebtgrößte Stadion in Deutschland.

Der Deutsche Bank Park zählt zu den wenigsten Stadien mit einer 100%-Auslastung in der Bundesliga (7 von 9 Spielen waren ausverkauft) und ist dank der gestiegenen Zuschauerkapazität auf gutem Wege, 2023/24 einen neuen Zuschauer-Rekord aufzustellen: 56.500 Zuschauer waren bis dato in dieser Spielzeit im Schnitt bei einem Frankfurt-Heimspiel.

Steckbrief

Hier nun die wichtigsten Eckdaten zum Deutsche Bank Park:

Deutsche Bank Park - Daten und Fakten

Deutsche Bank Park in Frankfurt
Deutsche Bank Park; Foto: Patrik Meyer / CC BY-SA 4.0
  • Name: Deutsche Bank Park
  • Historischer Name: Arena Frankfurt (Waldstadion)
  • Heimatverein: Eintracht Frankfurt
  • Standort: Frankfurt
  • Kapazität: 58.000 Plätze
  • Davon Stehplätze: 22.000
  • Hospitality/VIP: 70 Logen, 2.300 Business Seats
  • Baujahr: 1925 (Neubau 2002 - 2005)
Besucherzahlen (2022/23):
  • Spiele gesamt: 17 (davon 11 ausverkauft)
  • Zuschauer gesamt: 850.200
  • Auslastung (Schnitt): 86.2 %

Informationen zur Anreise

Deutsche Bank Park in Frankfurt: Infos zur Anreise
Stadionname:Deutsche Bank Park / Arena Frankfurt (Waldstadion)
Adresse:Mörfelder Landstraße 362, 60528 Frankfurt am Main
GEO-Koordinaten:50.068889, 8.645556
Links:Offizielle Infos zur Anreise
Ausführliche Informationen zur Anreise mittels verschiedener Verkehrsmittel wie Auto, Bahn und anderen sind auf der offiziellen Website des Stadions verfügbar. Der entsprechende Link bietet detaillierte Angaben, um den Umfang hier nicht zu überschreiten.

Kostenlose Nutzung von Bus & Bahn: Kommst du mit der Bahn (S8 und S9, Straßenbahn 21/20) oder dem Bus (Linie 61, Sonderlinie 80) zum Deutsche Bank Park, ist deine Eintrittskarte zugleich ein RMV-KombiTicket und berechtigt zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs am Veranstaltungstag.

Tribünen und Gästeblöcke im Deutsche Bank Park

Es folgen einige Informationen zu den einzelnen Tribünen im Deutsche Bank Park sowie zu den Blöcken, die für Gästefans vorgesehen sind. Diese Details sollen dir als erste Orientierung dienen.

  • Haupttribüne
    • Business Seats
    • Logen
  • Ostkurve
    • Familienblöcke
    • Gästebereich
  • Jürgen-Grabowski Tribüne (Gegentribüne)

    • „Eintracht vom Main“-Schriftzug
  • Nordewestkurve

    • Heimbereich (Blöcke 31-41)

Infos für Gästefans

Für die Gästefans stehen im Deutsche Bank Park folgende Blöcke in der Ostkurve zur Verfügung:

  • Block 20 (Stehplatzbereich)
  • Blöcke 19 und 21 (Sitzplatzbereiche)

Über Eintracht Frankfurt

Als Gründungsmitglied der Bundesliga hat sich Eintracht Frankfurt als fester Bestandteil des deutschen Fußballs etabliert. Ein herausragender Erfolg für die Eintracht war der Gewinn des DFB-Pokals im Jahr 2018 gegen den FC Bayern (3:1). Darüber hinaus feierten die Adler in der Saison 2021/2022 einen historischen Triumph, indem sie zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte (nach 1980) die Europa League gewannen. Dieser Sieg unterstreicht die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Vereins, der es in der aktuellen Saison 2023/24 immerhin bis in die Zwischenrunde der Conference League schaffte.

Steckbrief

Stand: 24.02.2024
KlubEintracht Frankfurt
Gründung1899
TrainerDino Toppmöller
Websiteeintracht.de
StadionDeutsche Bank Park
OrtFrankfurt
Kapazität58.000 Zuschauer
Auslastung97,1%

Interessante Daten und Fakten

  • Ein bedeutendes Kapitel in der Geschichte von Eintracht Frankfurt war das Finale des Europapokals der Landesmeister im Jahr 1960 gegen Real Madrid, das mit einem 7:3-Sieg für Real endete. Dieses Spiel wurde später als das beste Europapokalfinale aller Zeiten ausgezeichnet. Der dramatische Verlauf und die beeindruckende Leistung beider Mannschaften haben das Finale zu einem unvergesslichen Moment im europäischen Fußball gemacht.
  • Nach der Fertigstellung des Umbaus der Nordwestkurve wird Eintracht Frankfurt die zweitgrößte Stehplatz-Kurve der Bundesliga haben. Dort werden dann 20.000 Menschen Platz finden. Die einzige größere Stehplatz-Kurve befindet sich im Signal Iduna Park (Dortmund), wo die Südtribüne Platz für mehr 24.454 Fans bietet.

Rivalitäten und besondere Duelle

Mainderby: Frankfurt gegen Offenbacher Kickers

Das Lokalderby zwischen Eintracht Frankfurt und den Offenbacher Kickers ist ein echtes Nachbarschaftsduell. Die Städte Frankfurt und Offenbach liegen lediglich 7 km voneinander entfernt, getrennt durch den Main. Die genauen Ursprünge dieser Rivalität sind zwar unklar, lassen sich jedoch bis in die 1930er Jahre zurückverfolgen. Besonders intensiv wurde die Rivalität im Zuge des Endspiels um die deutsche Meisterschaft 1959. Die Tatsache, dass Frankfurt zum Gründungsmitglied der Bundesliga wurde, die vier Jahre später ins Leben gerufen wurde, während die Offenbacher Kickers nicht gewählt wurden, verstärkte die Rivalität weiter. Obwohl es in den letzten Jahren im DFB-Pokal zu einigen Duellen kam (die allesamt als Hochsicherheitsspiele deklariert wurden), liegen die Bundesliga-Begegnungen aufgrund der zahlreichen (Zwangs-)Abstiege der Kickers bereits mehrere Jahrzehnte zurück.

Aktuelle interessante Duelle:

Rhein-Main-Derby: Frankfurt gegen Mainz

Mit einer Entfernung von 32 Kilometern zwischen den Städten Frankfurt (am Main) und Mainz (am Rhein) werden die Duelle zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 als Rhein-Main-Derby bezeichnet. Diese Spiele drehen sich um die Vorherrschaft in der Rhein-Main-Region. Die Rivalität zwischen den beiden Klubs ist weniger von Tradition geprägt als vielmehr von der schlichten Tatsache, dass die Städte in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander liegen.

Das erste Duell in der Bundesliga fand erst nach dem erstmaligen Aufstieg von Mainz zur Saison 2005/06 statt und endete mit einem 2:2-Unentschieden. Die Bilanz seitdem ist relativ ausgeglichen: In 32 Spielen gab es 10 Siege für Eintracht Frankfurt, 9 für den FSV Mainz 05, und 13 Spiele endeten unentschieden.

🎫 Aktuelle Frankfurt – Mainz Tickets

Bisherige Heimspiele (2023/24)

Bisherige Heimspiele 2023/24
SpieldatumSpieltagSpielErgebnis
Sa., 10.02.202421. SpieltagEintracht Frankfurt - VfL Bochum
Fr., 26.01.202419. SpieltagEintracht Frankfurt - 1. FSV Mainz 051:0
Mi., 20.12.202316. SpieltagEintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach2:1
Sa., 09.12.202314. SpieltagEintracht Frankfurt - FC Bayern München5:1
Sa., 25.11.202312. SpieltagEintracht Frankfurt - VfB Stuttgart1:2
So., 29.10.20239. SpieltagEintracht Frankfurt - Borussia Dortmund3:3
So., 08.10.20237. SpieltagEintracht Frankfurt - 1. FC Heidenheim2:0
So., 24.09.20235. SpieltagEintracht Frankfurt - SC Freiburg0:0
So., 03.09.20233. SpieltagEintracht Frankfurt - 1. FC Köln1:1
So., 20.08.20231. SpieltagEintracht Frankfurt - SV Darmstadt 981:0

Bisherige Auswärtsspiele (2023/24)

Bisherige Auswärtsspiele 2023/24
SpieldatumSpieltagSpielErgebnis
So., 18.02.202422. SpieltagSC Freiburg - Eintracht Frankfurt
Sa., 03.02.202420. Spieltag1. FC Köln - Eintracht Frankfurt
Sa., 20.01.202418. SpieltagSV Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt2:2
Sa., 13.01.202417. SpieltagRB Leipzig - Eintracht Frankfurt0:1
So., 17.12.202315. SpieltagBayer 04 Leverkusen - Eintracht Frankfurt3:0
So., 03.12.202313. SpieltagFC Augsburg - Eintracht Frankfurt2:1
So., 12.11.202311. SpieltagWerder Bremen - Eintracht Frankfurt2:2
Sa., 04.11.202310. Spieltag1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt0:3
Sa., 21.10.20238. SpieltagTSG Hoffenheim - Eintracht Frankfurt1:3
Sa., 30.09.20236. SpieltagVfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt2:0
Sa., 16.09.20234. SpieltagVfL Bochum - Eintracht Frankfurt1:1
So., 27.08.20232. Spieltag1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt1:1

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich mein Frankfurt Ticket zurückgeben?

Ähnlich wie der FC Schalke 04 hat Eintracht Frankfurt zur Saison 2023/24 wieder die Ticketbörse ins Leben gerufen, auf der Fans ihre Tickets sicher weiterverkaufen können. Für den Verkauf wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% fällig. Abhängig von der gewählten Rückzahlungsmethode können zusätzlich 5% hinzukommen.