DFB-Pokal Viertelfinale: Paarungen, Termine und weitere Infos

Das Achtelfinale im DFB-Pokal wurde gespielt und die letzten verbleibenden acht Mannschaften stehen fest. Drittligist Lotte ist immer noch mit dabei, ebenso Zweitligist Bielefeld sowie fünf Bundesligisten.

Sportfreunde Lotte trifft auf den BVB

Lotte gewann verdient gegen das einfallslose 1860 München und trifft nun im Viertelfinale auf Borussia Dortmund. Die Borussen spielten gegen Hertha BSC Berlin. In einer intensiven Partie konnten die Dortmunder das Spiel letztlich im Elfmeterschießen für sich entscheiden. Auf Berliner Seite wurden dabei gleich drei Elfer vergeben.

https://www.youtube.com/watch?v=68W5EXsv2aY

Zweitligist Bielefeld ist ebenfalls im Viertelfinale vertreten. Im Achtelfinale bekamen es die Ostwestfalen mit dem Regionalligisten Astoria Walldorf zu tun. Walldorf bereitete Bielefeld vor allem durch die harte Gangart Schwierigkeiten und schaffte es so immerhin bis ins Elfmeterschießen. Dort behielt der Zweitligist dann aber die Oberhand.

Die übrigen Partien im Achtelfinale wurden allesamt in der regulären Spielzeit beendet. Der HSV scheint zu neuer Form gefunden zu haben und schickte den 1. FC Köln mit 2:0 nach Hause. Borussia Mönchengladbach siegte souverän mit 2:0 bei Greuther Fürth, Bayern München behielt gegen Wolfsburg knapp aber verdient mit 1:0 die Oberhand. Schalke 04 hatte beim 4:1 gegen Zweitligisten Sandhausen keine Schwierigkeiten. Eintracht Frankfurt gewann nach zwischenzeitlichem Rückstand mit 2:1 gegen Hannover 96.

Lotte vs BVB und Bayern vs Schalke im Free-TV

Das Viertelfinale wurde direkt im Anschluss an die Mittwochspiele ausgelost. Neben der Partie Lotte gegen Dortmund kommt es noch zu folgenden Aufeinandertreffen: Eintracht Frankfurt empfängt Arminia Bielefeld, der HSV ist Gastgeber gegen Gladbach und im Spitzenspiel des Viertelfinals muss Schalke 04 bei Bayern München ran.

Video: DFB-Pokal-Achtelfinale Auslosung

Nur einen Tag nach der Auslosung wurden auch die zeitgenauen Ansetzungen bekannt gegeben. Jeweils zwei Begegnungen finden am Dienstag, 28. Februar, und Mittwoch, 1. März, statt, wobei je ein Spiel 18:30 Uhr und 20:45 Uhr beginnt.

Während Sky alle vier Partien im Pay-TV zeigt, werden die beiden Partien, die um 20:45 Uhr beginnen, ach im Free-TV auf ARD zu sehen sein. Das ist am Dienstag die Partie Sportfreunde Lotte vs Borussia Dortmund und am Mittwoch das Topspiel FC Bayern München vs FC Schalke 04.

Termine und Uhrzeiten: Das DFB-Pokalviertelfinale im Überblick

Dienstag, 28. Februar 2017, 18:30 Uhr

Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefeld [Tickets vergleichen]

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:45 Uhr

Sportfreunde Lotte – Borussia Dortmund [Tickets vergleichen]

Mittwoch, 1. März 2017, 18:30 Uhr

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach [Tickets vergleichen]

Mittwoch, 1. März 2017, 20:45 Uhr

FC Bayern München – FC Schalke 04 [Tickets vergleichen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.