Tschechien EM 2024 Tickets

Tschechien wird zum achten Mal in Folge an einer EM-Endrunde teilnehmen. Unvergessen bleibt die erste EM-Teilnahme nach der Aufspaltung der Tschechoslowakei bei der EM 1996 in England, wo es das Team um Pavel Nedvěd auf Anhieb bis ins Finale schaffte, sich dort aber der Deutschen Nationalmannschaft durch ein Golden Goal geschlagen geben mussten.

Bei der Europameisterschaft in Deutschland trifft Tschechien in der Gruppe F auf Portugal, Türkei sowie auf Georgien.

Insbesondere die EM-Tickets für die beiden Spiele gegen die Türkei und Portugal dürften sich einer erhöhten Nachfrage erfreuen. Um sicherzustellen, dass du an Karten kommst, versorgen wir dich nachfolgend mit nützlichen Ticketinfos. Wir gehen dabei sowohl auf den Erst- als auch auf den Zweitmarkt ein.

EM 2024 Tickets Tschechien online kaufen

Samstag, 22.06.2024 15:00 Uhr
ab 144,00 * » Preise vergleichen
Mittwoch, 26.06.2024 21:00 Uhr
ab 204,00 * » Preise vergleichen

Infos rund um Tschechien EM-Tickets

Der Fußballverband der Tschechischen Republik (Fotbalová asociace České republiky, abgekürzt FAČR) hat hier (auf Tschechisch) Informationen zum Verkauf von EM-Tickets für Tschechien veröffentlicht. Fans hatten demnach unmittelbar nach der Auslosung bis zum 6. Dezember, 22 Uhr, die Möglichkeit, sich auf der Website des Verbands (fotbal.cz) zu registrieren. Erfolgreiche Teilnehmer der anschließenden Lotterie erhielten, ähnlich wie bei den Deutschland EM-Tickets, Zugangscodes für die drei Gruppenspiele Tschechiens. Diese können sie auf der UEFA-Website noch bis Freitag, den 15. Dezember, 17 Uhr, einlösen.

Alternativ läuft auch bis zum 12. Dezember noch die 2. Verkaufsphase der UEFA.

Tschechien Steckbrief zur EM 2024

zuletzt aktualisiert am 02.12.2023
Flagge🇨🇿
EM-GruppeF
EM-Teilnahmen (ohne 2024)10 (von 16)
FIFA-Rangliste# 41
Größter ErfolgEuropameister (1976, als Tschechoslowakei)
Gesamtmarktwert132,25 Mio. EUR
Wertvollster SpielerTomas Soucek
AusrüsterPuma
TrikotfarbeRot
Ewige EM-Tabelle8 (15 Siege, 7 Unentschieden, 15 Niederlagen)

Der EM-Spielplan von Tschechien im Detail

Das erste Spiel Tschechiens bei der EM wird auch das vermeintlich schwierigste werden wenn es am 18. Juni in Leipzig gegen Ronaldos Portugal geht. Anfpiff in der Red Bull Arena ist um 21 Uhr. Weiter geht's dann am 2. Spieltag in Hamburg. Dort trifft das Team von Cheftrainer Jaroslav Šilhavý am 22. Juni auf Georgien. Das Spiel startet um 15 Uhr. Das dritte und letzte Gruppenspiel findet, ebenfalls in Hamburg statt, Gegner ist die Türkei. Anstoß hier ist um 21 Uhr.

Tschechien Spielplan für die EM 2024
#SpieldatumSpielOrtRunde
1Sa., 22.06.2024, 15 UhrGeorgien - TschechienVolksparkstadion, HamburgGruppe F, 2. Spieltag
2Mi., 26.06.2024, 21 UhrTschechien - TürkeiVolksparkstadion, HamburgGruppe F, 3. Spieltag

Wann spielt Tschechien bei der EM 2024 als nächstes?

Das nächste Spiel Tschechiens bei der EM 2024 ist am Dienstag, 18. Juni gegen Portugal, in Leipzig. Die Partie startet um 21 Uhr.

Der Weg zur EM – Tschechien bei der Qualifikation

Tschechien beendete die Qualifikation für die EM 2024 auf dem zweiten Platz der Gruppe E, knapp hinter Albanien. Beide Teams sammelten am Ende 15 Punkte, aber Albanien sicherte sich aufgrund des direkten Vergleichs (1:1 und 3:1) den ersten Platz. Damit landete Tschechien auf dem zweiten Rang vor Polen und sicherte sich die achte Qualifikation für eine Europameisterschaft in Folge. Zur Erinnerung: Bis 1992 nahm Tschechien als Teil der Tschechoslowakei an den EM-Endrunden teil. Nach der Aufspaltung in die beiden Staaten Tschechien und Slowakei gelang es Tschechien stets, sich zu qualifizieren, erstmals im Jahr 1996.

EM 2024 Ticket-News

Nachfolgend findest du relevante News rund um Tschechien Tickets für die Europameisterschaft 2024.