Tickets VfL Wolfsburg – 1. FC Köln, 31.01.2016

Nach einer eher durchwachsenen Hinrunde, an deren Ende ein enttäuschender siebter Platz stand, will der VfL Wolfsburg in der Rückrunde zumindest noch drei, besser vier Plätze gut machen, um auch in der kommenden Saison wieder in der Champions League mitmischen zu dürfen. Im ersten Heimspiel der Rückrunde ist gegen den 1. FC Köln deshalb ein Sieg Pflicht, wobei die Wölfe dadurch gewarnt sein dürften, dass die Geißböcke schon beim FC Schalke 04 und bei Bayer Leverkusen gewonnen sowie auch Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund bezwungen haben.

Auch gegen Wolfsburg behielt Köln im Hinspiel beim 1:1 einen Punkt, der mit Blick auf die äußerst dürfte Auswärtsbilanz der Wölfe mit nur vier erzielten Treffern, aber als nicht mehr ganz so großer Erfolg erscheint. Nichtsdestotrotz ist man in Köln mit 24 Hinrundenpunkten und damit nur zwei Zählern weniger als Wolfsburg natürlich sehr zufrieden, hat sich die positive Entwicklung der letzten Jahre doch bestätigt. Oberstes Ziel bleibt freilich der Klassenerhalt, wofür die Mannschaft von Trainer Peter Stöger aus Wolfsburg gerne den einen oder anderen Bonuspunkt mitnehmen würde.

Verlassen kann sich der FC dabei sicherlich auf die Unterstützung seiner Fans, die das ihnen zustehende Kontingent von rund 3.000 Gästetickets sicherlich ausschöpfen werden. Generell stehen die Chancen auf ein volles Haus nicht schlecht. Tickets gibt es aber durchaus noch zu kaufen, etwa bei den folgenden Anbietern.

Bundesliga Tickets: VfL Wolfsburg – 1. FC Köln, 31.01.2016

Ticketanbieter & Preise