Tickets VfB Lübeck – FC St. Pauli, DFB Pokal, 1. Runde

Die Auslosung im DFB-Pokal bringt Jahr für Jahr Paarungen hervor, die keine gewöhnlichen sind. Das gilt auch für das Nordduell zwischen dem VfB Lübeck und dem FC St. Pauli, das es erstmals seit der Regionalliga-Saison 2006/07 wieder auf Pflichtspielebene gibt. Die Rollen sind dabei klar verteilt, reist St. Pauli doch als Tabellenvierter der abgelaufenen Zweitliga-Saison als Favorit zu Regionalligist Lübeck.

Nach langer Zeit dürfte das altehrwürdige Stadion an der Lohmühle mit seinen 17.849 Plätzen wieder einmal bestens gefüllt, wenn nicht sogar ausverkauft sein. Dafür werden schon alleine die sicherlich sehr vielen mitreisenden Fans aus Hamburg sorgen, die ihre Mannschaft natürlich in die zweite Runde einziehen sehen wollen. Man darf aber getrost davon ausgehen, dass Lübeck alles daran setzen wird, mit Kampf und Leidenschaft eine Überraschung zu sorgen.

Und nach Jahren mit eher schwerer Fußballkost freut man sich in Lübeck darauf, endlich wieder einmal in einem wichtigen Spiel gegen einen großen Gegner antreten zu dürfen. Die Lohmühle dürfte deshalb brennen, was sich schon im Kartenvorverkauf andeutet.