Tickets SV Darmstadt 98 – VfB Stuttgart, 02.04.2016

Wenn die Bundesliga nach der einzigen Länderspielpause der Rückrunde am 2. April mit dem 28. Spieltag in die heiße Phase geht, erwartet der SV Darmstadt 98 den VfB Stuttgart zum Duell zweier Mannschaften, die dann aller Voraussicht nach noch einige Punkte für den Klassenerhalt benötigen. Während Darmstadt von Beginn an mit nichts anderem als Abstiegskampf bis zum Schluss gerechnet hat, konnte sich Stuttgart mit zwischenzeitlichen fünf Siegen am Stück etwas befreien, ist dann aber wieder ein wenig abgerutscht.

Wie bei allen Darmstädter Heimspielen ist mit einem ausverkauften Haus zu rechnen, wobei das Stadion am Böllenfalltor ja nur 17.000 Zuschauer fasst und damit auch der Zehn-Prozent-Anteil für Gästefans in der Regel nicht ausreicht. Das gilt auch diesmal, war bzw. ist die Nachfrage beim Stuttgarter Anhang doch deutlich größer als das Angebot von rund 1.700 Tickets.

Es ist davon auszugehen, dass die Tageskassen am Spieltag gar nicht mehr öffnen werden und eine Anreise ohne Ticket damit nicht zu empfehlen ist. Wer unbedingt dabei sein will, aber auf offiziellem Weg leer ausgegangen ist, kann sich noch bei den Anbietern des sogenannten Zweitmarkts umsehen. Nachfolgend haben wir die uns bekannten Händler aufgelistet, die noch Karten im Angebot haben.

Bundesliga Tickets SV Darmstadt 98 – VfB Stuttgart, 02.04.2016

Ticketanbieter & Preise