Tickets: SV Darmstadt 98 – Hamburger SV (Bundesliga, 04.12.2016)

Am 13. Spieltag der Bundesliga erwartet der SV Darmstadt 98 den Hamburger SV zum Duell zweier Mannschaften, für die es in dieser Saison aller Voraussicht nach nur um den Klassenerhalt geht. Während man in Darmstadt von Anfang an darauf eingestellt war, wieder gegen den Abstieg zu spielen, hatte man beim HSV nicht zuletzt dank Investitionen von mehr als 30 Millionen Euro in neues Personal weitaus höhere Erwartungen, doch nach einem kapitalen Fehlstart mit nur zwei Punkten aus zehn Spielen kann es für den Bundesliga-Dino nur noch darum gehen, den Super-GAU zu vermeiden.

Nachdem der Trainerwechsel von Bruno Labbadia zu Markus Gisdol weitgehend verpufft ist, gibt es zwar nicht wirklich viele Dinge, die Hoffnung machen, doch gerade im Offensivbereich wäre im Kader durchaus Qualität vorhanden. In der Winterpause soll auf jeden Fall defensiv nachgebessert werden, wobei bis dahin noch gepunktet werden sollte. Selbiges gilt natürlich auch für eine in dieser Saison deutlich heimstärkere Darmstädter Mannschaft, die sich auch gegen den HSV auf ein ausverkauftes Johnny-Heimes-Stadion am Böllenfalltor freuen darf. Tickets für die Partie gibt es auch wegen der vielen mitreisenden HSV-Anhänger schon jetzt nur noch auf dem Zweitmarkt.

Ticketanbieter & Preise