Tickets SV Darmstadt 98 – Borussia Dortmund, 02.03.2016

Mit dem FC Bayern München, dem FC Schalke 04 oder dem 1. FC Köln waren schon einige namhafte Klubs zu Gast im Stadion am Böllenfalltor, doch die Feiertage gehen für den Anhang des SV Darmstadt 98 noch weiter. Am Mittwochabend, den 2. März, gastiert mit Borussia Dortmund unter Flutlicht das nächste Top-Team am Bölle, wo es für die meisten Gastmannschaften etwas zu holen gab, während die Lilien in der Fremde die Basis dafür gelegt haben, um auf ein zweites Jahr in der Bundesliga hoffen zu dürfen.

Auch Dortmund fährt natürlich mit dem Anspruch, drei Punkte mitzunehmen, nach Darmstadt und dürfte durch das Hinspiel gewarnt sein. Denn während viele andere Bundesligisten sich in Dortmund eine Packung abgeholt haben, nahmen die Lilien dank eines späten Tores ein 2:2 und damit einen am Ende vielleicht noch richtig wichtigen Bonuspunkt mit. Bonuspunkte wären auch alle Zähler, die Darmstadt nun zu Hause gegen den BVB holen kann, wobei die Zuschauer wie eigentlich immer wieder zum zwölften Mann werden wollen.

Lediglich rund 1.700 Tickets stehen in Darmstadt für Gästefans zur Verfügung und es ist natürlich keine Frage, dass der Gästeblock bis auf den letzten Platz gefüllt sein wird. Vielmehr überstieg die Nachfrage schon seit langem das Angebot, was auch für den Heimbereich gilt. Noch gibt es aber auf dem Zweitmarkt Karten für die Partie, etwa bei folgenden Anbietern:

Bundesliga Tickets SV Darmstadt 98 – Borussia Dortmund, 02.03.2016

Ticketanbieter & Preise