Tickets Hamburger SV – FC Bayern München, 24.09.2016

Der traditionelle Nord-Süd-Gipfel zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München ist zwar schon lange kein Duell auf Augenhöhe und erst recht kein Duell zweier Meisterschaftskandidaten mehr, steckt aber dennoch Jahr für Jahr voller Brisanz. Und diesmal hegt man in Hamburg dank der namhaften Neuzugänge wie Filip Kostic oder Alen Halilovic zumindest etwas Hoffnung, die Bayern wieder einmal ärgern zu können.

Der frühe Zeitpunkt, exakt der fünfte Spieltag, an dem sich beide Teams diesmal gegenüberstehen, könnte dabei auch ein kleiner Vorteil für den HSV sein, sind bei den Bayern doch viele Nationalspieler nach der EM erst spät ins Training eingestiegen und könnten dementsprechend noch etwas Zeit benötigen, um in Top-Form zu kommen.

Ebenfalls ein Faktor für den HSV könnten die Zuschauer im sicherlich restlos ausverkauften Volksparkstadion sein, die sich nach sportlichem Erfolg ihrer Mannschaft sehnen und in diesem Jahr so zuversichtlich sein dürfen wie seit längerem nicht mehr. Tickets für das Spiel gegen die Bayern waren und sind auf jeden Fall höchst begehrt. Als Nicht-Mitglied bei einem der beiden Vereine hat man kaum eine Chance, auf offiziellem Weg an Karten zu kommen, weshalb sich der Zweitmarkt mit unten aufgeführten Anbietern empfiehlt. Ohne Tickets in der Hoffnung auf die Tageskasse anzureisen, kann man sich auf alle Fälle sparen.

Bundesliga Tickets Hamburger SV – FC Bayern München, 24.September 2016

Ticketanbieter & Preise