Tickets FC St. Pauli – Hertha BSC, DFB Pokal, 2. Runde

Ein Derby ist es zwar nicht, aber dennoch ist die Brisanz stets groß, wenn sich der FC St. Pauli und Hertha BSC gegenüberstehen. In der zweiten Runde des DFB-Pokals ist es wieder soweit und die beiden Klubs, deren Anhänger sich wahrlich nicht grün sind, treffen am Hamburger Millerntor aufeinander und kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale.

Nachdem die Hertha es im letzten Jahr bis ins Halbfinale geschafft hat und dem Traum vom Endspiel im eigenen Stadion ganz nahe gekommen ist, will die Mannschaft von Trainer Pal Dardai nun erneut soweit wie möglich kommen. Auch, um das bittere Aus in der Qualifikation zur Europa League gegen Bröndby IF vergessen zu lassen. Allerdings müssen sich die Berliner dafür im Vergleich zur ersten Runde und zum glücklichen Weiterkommen nach Elfmeterschießen beim Jahn Regensburg sicherlich steigern.

St. Pauli hat die erste Pokalrunde beim VfB Lübeck souverän gemeistert, aber einen Fehlstart in der 2. Bundesliga hingelegt, weshalb der Fokus erst einmal auf dem Alltag liegt. Nichtsdestotrotz wollen die Kiez-Kicker auch im Pokal weiter dabei sein und gegen die Hertha überraschen. Verlassen kann sich das Team von Trainer Ewald Lienen sicherlich auf den eigenen Anhang, der gegen die Hertha für beste Stimmung sorgen wird. Ein ausverkauftes Haus ist dabei zu erwarten, sodass man an den Tageskassen eher nicht mehr erfolgreich sein wird. Besser ist es deshalb, sich im Vorfeld, etwa bei nachfolgendem Anbieter, um Karten zu kümmern, wenn auf offiziellem Weg nichts mehr geht.