Tickets FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg, 06.02.2016

Am 20. Spieltag der Bundesliga stehen sich mit dem FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg zwei Mannschaften gegenüber, die jeweils eine duchwachsene Hinrunde gespielt haben, aber dennoch weiterhin die Qualifikation für die Champions League im Blick haben.

Ein Sieg im direkten Duell wäre da natürlich besonders wichtig, auch um ein Zeichen an die große Konkurrenz bestehend aus Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen und Hertha BSC auszusenden. Den FC Bayern München und Borussia Dortmund darf man derweil aufgrund des Vorsprungs schon relativ sicher auf den Rängen eins und zwei verorten, sodass für die genannten fünf Teams nur zwei Plätze in der Königsklasse übrig bleiben.

Neben den drei Punkten, die natürlich das Wichtigste sind, steht in der Veltins-Arena sicherlich Julian Draxler 90 Minuten lang im Mittelpunkt. Der im Sommer kurz vor Transferschluss für unter dem Strich wohl rund 40 Millionen Euro zum VfL Wolfsburg gewechselte Nationalspieler läuft erstmals als gegnerischer Spieler auf Schalke auf und muss sich wohl auf einen wenig warmen Empfang einstellen. Draxler selbst ist sich darüber im Klaren und erklärte schon vor einiger Zeit damit zu rechnen, dass mindestens 55.000 Zuschauer gegen ihn sein werden.

Ob tatsächlich knappe 6.000 Anhänger aus Wolfsburg anreisen werden, die Draxler die Daumen drücken, ist indes eher fraglich. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Stadion aber dennoch ausverkauft sein. Schalke Tickets für Heimspiele sind ja ohnehin sehr begehrt. Bei folgenden Anbietern kann man aber noch zuschlagen.

Bundesliga Tickets FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg, 06.02.2016

Ticketanbieter & Preise