Tickets FC Schalke 04 – Red Bull Salzburg, 29.09.2016

Zum zweiten Mal in Folge muss der FC Schalke 04 mit der Europa League vorlieb nehmen, wobei der fünfte Platz am Ende der vergangenen Saison, die sicherlich alles andere als optimal verlaufen ist, fraglos das Maximum war. Mit dem neuen Trainer Markus Weinzierl, dem neuen Manager Christian Heidel und einem personell verstärkten Kader peilen die Königsblauen in dieser Spielzeit aber wieder die Champions League an und wollen parallel dazu natürlich in der Europa League weiter kommen als zuletzt.

Dabei treffen die Königsblauen im ersten Heimspiel auf Red Bull Salzburg und damit einen Verein, dessen alljährliches Scheitern in der Qualifikation zur Champions League schon fast tragische Züge angenommen hat. Diesmal fehlten nur drei Minuten für den Einzug in die Gruppenphase, ehe Dinamo Zagreb zunächst zum Ausgleich traf und in der Verlängerung dann sogar in Salzburg gewann.

Auch die Österreicher wollen international nun aber überwintern und werden auch auf Schalke versuchen, etwas mitzunehmen. Weil die Roten Bullen grundsätzlich offensiv ausgerichtet sind, darf man auf ein attraktives Spiel hoffen. Tickets dafür gibt es natürlich über beide Vereine, wobei aber angesichts der vielen Fans des FC Schalke 04 auch möglich ist, dass einzelne Kategorien und Blöcke schnell ausverkauft sind.