Europa League Tickets: FC Schalke 04 – OGC Nizza (24.11.2016)

Im letzten Heimspiel der Vorrunde der Europa League erwartet der FC Schalke 04 am 24. November OGC Nizza. Das Team aus Frankreich wird trainiert von Lucien Favre, der in Deutschland seit seinen Engagements bei Hertha BSC und bei Borussia Mönchengladbach einen exzellenten Ruf besitzt, und sollte schon alleine deshalb nicht unterschätzt werden.

Vor eigenem Publikum ist Schalke aber natürlich der Favorit und will die vom ehemaligen Münchner, Gladbacher und Wolfsburger Dante organisierte Abwehr der Südfranzosen mehrfach durcheinander wirbeln. Das Potential dazu ist fraglos vorhanden, wobei sich Schalke in den letzten Jahren gerade international nicht selten selbst im Weg stand. Unter neuer Führung mit Markus Weinzierl und Christian Heidel besteht aber Grund zur Zuversicht und es scheint gut möglich, dass die Knappen in diesem Jahr richtig weit kommen werden.

Noch ist offen, was bei der Partie am 24. November auf dem Spiel steht, aber man kann dennoch schon davon ausgehen, dass die Veltins Arena sehr gut gefüllt und mehrere Blöcke ausverkauft sein werden. Wer einen bestimmten Platz im Visier hat, sollte sich deshalb frühzeitig um Karten kümmern. Möglich ist dies auch unabhängig vom offiziellen Vorverkauf unter anderem bei den folgenden beiden Anbietern:

Ticketanbieter & Preise