Tickets FC Ingolstadt – FC Augsburg, 06.02.2016

Es ist das jüngste Derby, das die Bundesliga zu bieten hat. Zum zweiten Mal stehen sich am 6. Februar der FC Ingolstadt und der FC Augsburg im Oberhaus gegenüber, die davon wohl vor zehn Jahren beide nicht einmal ansatzweise zu träumen gewagt hätten. Doch der FCA ist inzwischen im fünften Jahr erstklassig und hat sich auch in dieser Saison nach schwachem Start wieder selbst aus dem Keller gezogen, wobei nach dem Winter angesichts der Doppelbelastung mit der Europa League schon noch harte Wochen drohen könnten.

Der FC Ingolstadt hat derweil einen sehr überzeugenden Start hingelegt, zuletzt aber aus neun Spielen nur noch sechs Punkte geholt. Die Entwicklung ist folglich genau gegenläufig zu der des FCA, wobei Trainer Ralph Hasenhüttl definitiv zuzutrauen ist, den Abwärtstrend zu stoppen und die Schanzer zum Klassenerhalt zu führen. Dafür wäre ein erneuter Erfolg gegen den FC Augsburg nach dem Hinspieltriumph natürlich sehr willkommen. Augsburg indes will sich kein zweites Mal die Blöße geben und sich für die 0:1-Pleite revanchieren.

Der nur 15.000 Zuschauer fassende Audi-Sportpark ist in der Regel bei allen Ingolstädter Heimspielen dieser Saison bestens gefüllt. Gegen Augsburg kann man getrost von einem ausverkauften Haus ausgehen, sodass für den Ticketverkauf möglicherweise ein Umweg nötig ist. Bei nachfolgenden Anbietern gibt es auf jeden Fall noch Karten:

Bundesliga Tickets FC Ingolstadt – FC Augsburg, 06.02.2016

Ticketanbieter & Preise