Tickets FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim, 31.01.2016

Zum ersten Heimspiel im Jahr 2016 erwartet der FC Bayern München am 31. Januar die TSG 1899 Hoffenheim. Nach der Auftaktpartie beim Hamburger SV zählt für die Münchner vor eigenem Publikum gegen das Kellerkind aus dem Kraichgau nur ein Sieg, wollen sich die Bayern doch an der Spitze der Bundesliga ein stattliches Polster verschaffen bevor es im DFB-Pokal und vor allem der Champions League dann ab Mitte Februar in die richtig heiße Phase geht.

Für Hoffenheim geht es derweil um jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg, wobei die Vergangenheit vor der Reise nach München nicht unbedingt Mut macht. Denn von den bisherigen 15 Duellen mit den Bayern konnte Hoffenheim kein einziges gewinnen. Lediglich vier Unentschieden stehen elf Niederlagen gegenüber und in der Allianz Arena ist es nach sieben Gastspielen sogar lediglich ein Remis.

Frisch sind indes noch die Erinnerungen an das Hinspiel, als die TSG nach dem Führungstor durch Kevin Volland, das schnellste Tor der Bundesliga-Geschichte, lange zumindest auf einen Punkt hoffen durfte, ehe Robert Lewandowski Sekunden vor Schluss doch noch der 2:1-Siegtreffer für den Rekordmeister gelang.

Nach über vier Wochen ohne Heimspiel in der Allianz Arena werden gegen Hoffenheim natürlich wieder alle 75.000 Plätze besetzt sein. Wer noch keine Karte hat, aber unbedingt dabei sein möchte, kann sich bei den folgenden Anbietern noch nach Tickets umsehen:

Bundesliga Tickets: FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim, 31.01.2016

Ticketanbieter & Preise