Tickets FC Bayern München – PSV Eindhoven, 19.10.2016

Im zweiten Heimspiel während der Gruppenphase der Champions League 2016/17 trifft der FC Bayern München auf die PSV Eindhoven, die schon alleine deshalb nicht zu unterschätzen ist, weil im vergangenen Jahr der Einzug ins Achtelfinale gelang und dort Atletico Madrid erst nach Elfmeterschießen Endstation war – also jenes Team, an dem die Bayern im Halbfinale schon nach der regulären Spielzeit gescheitert sind.

Nichtsdestrotrotz liegt die Favoritenrolle natürlich klar auf Seiten der Münchner, von denen die meisten Beobachter einen weiteren klaren Heimsieg erwarten. Eindhoven, das erst am letzten Spieltag der Ehrendivision noch an Ajax Amsterdam vorbeizog und sich so neben der Meisterschaft auch einen direkten Startplatz in der Königsklasse sicherte, verfügt allerdings anders als in der Vergangenheit längst nicht mehr nur über eine starke Offensive, sondern ist auf defensiv gut aufgestellt.

Dennoch sollte die Bayern-Offensive immer wieder Lücken finden und letztlich einen Sieg herausschießen. Live dabei zu sein, wenn die hoffentlich fitten Frank Ribery und Arjen Robben wie so oft in den letzten Jahren in der Königsklasse wirbeln, ist allerdings nicht ohne Weiteres möglich. Insbesondere als Nicht-Mitglied des FC Bayern hat man praktisch keine Chance auf Karten, doch auch wer einen Mitgliedsausweis besetzt, bekommt längst nicht immer Karten. Es sei denn, man entscheidet sich für einen Umweg etwa in Form der folgenden beiden Anbieter, die noch genügend Tickets im Programm haben.