Tickets Borussia Dortmund – Sporting Lissabon, 02.11.2016

Mannschaften aus dem Land des Europameisters sollten per se besser nicht unterschätzt werden, doch wenn Borussia Dortmund im Rahmen der Champions League auf Sporting Lissabon trifft, liegt die Favoritenrolle klar auf Seiten des deutschen Vize-Meisters, der ja schließlich aus dem Land des Weltmeisters kommt.

Dortmund ist in der Gruppe gemeinsam mit Real Madrid klarer Favorit auf das Weiterkommen, während allgemein erwartet wird, dass sich Sporting mit Legia Warschau um den dritten Platz und damit ein Überwintern zumindest in der Europa League duellieren wird. Allerdings sollte man sich in Dortmund im Klaren darüber sein, dass das Heimspiel gegen Sporting Lissabon kein Spaziergang wird, landete das Team von Trainer Jorge Jesus doch nicht von ungefähr noch vor dem FC Porto, wenn auch hinter Benfica Lissabon.

Verlassen kann man sich beim BVB immer und natürlich auch gegen Sporting auf die Unterstützung der eigenen Fans, die die Südtribüne besonders in internationalen Spielen zur vielzitierten gelben Wand werden lassen. Wegen der stets besonderen Atmosphäre und aufgrund des im Vergleich zur Bundesliga geringeren Fassungsvermögen des Signal Iduna Parks sind Tickets für die Heimspiele des BVB in der Champions League meist sehr knapp und entsprechend schnell ausverkauft. Für die Partie gegen Sporting Lissabon gibt es bei folgenden Anbietern aber noch Karten.