Tickets Borussia Dortmund – SC Freiburg, 23.09.2016

Zum Auftakt des fünften Spieltages der Bundesliga erwartet Borussia Dortmund am Freitagabend den SC Freiburg. Nach einjähriger Abwesenheit, in der der Sport-Club mit der souveränen Zweitliga-Meisterschaft die direkte Rückkehr ins Oberhaus schaffte, tritt Freiburg wieder im Signal Iduna Park an und das natürlich als klarer Außenseiter.

Früh auf den BVB zu treffen, kann in dieser Saison allerdings ein Vorteil sein, muss sich die Borussia doch nach dem doch relativ groß ausgefallenen Umbruch wohl erst noch finden. Den insgesamt acht Neuzugängen, die allesamt großes Potential mitbringen oder wie Mario Götze und Andre Schürrle auch schon ihre Klasse nachgewiesen haben, ist es auf jeden Fall zuzutrauen, die Abgänge der Leistungsträger Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Henrikh Mkhitaryan zu kompensieren, doch wäre es eine Überraschung, wenn der Übergang absolut problemlos über die Bühne ginge.

Freiburg setzte auf dem Transfermarkt derweil vor allem auf junge und entwicklungsfähige Spieler, die die Bundesliga erst noch kennenlernen müssen. Für viele SC-Profis dürfte eine Kulisse wie in Dortmund mit 80.000 Zuschauern Neuland bedeuten. Und daran, dass das Stadion bestens gefüllt sein wird, gibt es keinen Zweifel. Offen deshalb, ob die Tageskassen überhaupt noch öffnen und dann Tickets in allen Kategorien vorhanden sein werden. Bei folgenden Anbietern kann man sich aber vorab um Karten kümmern:

Bundesliga Tickets Borussia Dortmund – SC Freiburg, 23.September 2016

Ticketanbieter & Preise