Tickets Borussia Dortmund – Real Madrid, 27.09.2016

In den Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 trafen Borussia Dortmund und Real Madrid insgesamt sechsmal aufeinander. Abgesehen von einem 2:2 des BVB im Estadio Santiago Bernabeu endeten alle diese Partien mit einem Heimsieg. In der Vorrunde 2012/13 kamen beide gemeinsam weiter, bevor der BVB dann im Halbfinale das bessere Ende für sich hatte. Real freilich revanchierte sich ein Jahr später und eliminierte die Borussia im Viertelfinale.

Nun kommt es abermals in der Vorrunde zum Aufeinandertreffen des deutschen mit dem spanischen Vize-Meister, wobei beide in einer Gruppe mit Sporting Lissabon und Legia Warschau als klare Favoriten gelten. Nichtsdestotrotz ist die Spannung im Vorfeld groß und viele Fußballfans auch außerhalb von Deutschland und Spanien freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend, an dem zwei offensiv ausgerichtete Teams um drei vielleicht unter dem Strich nicht unwichtige Punkte kämpfen.

Sicher sein kann man sich auf jeden Fall, dass im Signal Iduna Park kein Platz frei bleiben wird. Schon kurz nach der Auslosung wurde der BVB mit Ticketwünschen für die Partie gegen Real Madrid überrannt, woran natürlich auch der zu erwartende Auftritt von Superstar Cristiano Ronaldo seinen Anteil hat. An Tickets für die Partie zu kommen, ist auf offiziellem Weg als Nicht-Mitglied des BVB oder von Real Madrid gänzlich unmöglich. Und weil beide Vereine weitaus mehr Mitglieder als Tickets haben, wird es auch unter den Treuesten enttäuschte Gesichter geben. Der Zweitmarkt mit unten aufgelisteten Anbietern bietet aber allen, die unbedingt dabei sein wollen, die Möglichkeit zum Ticketkauf.