Tickets Borussia Dortmund – FC Liverpool, 07.04.2016

Es kam so, wie es kommen musste: Borussia Dortmund trifft im Viertelfinale der Europa League nicht nur auf den FC Liverpool, was schon an sich ein äußerst namhaftes Duell für den kleineren der beiden Europapokalwettbewerbe wäre, sondern damit zugleich auch auf Jürgen Klopp, der sich im vergangenen Sommer nach sieben überaus erfolgreichen Jahren aus Dortmund verabschiedet hatte, um dann im Herbst in Liverpool anzuheuern.

Der Hype vor diesem Spiel war bereits unmittelbar nach der Auslosung riesig und dürfte bis zum Anpfiff im Signal iduna Park am 7. April nicht weniger werden, wenngleich die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale erst eine Woche später in Klopps neuer Heimat an der Anfield Road fallen wird.

Nachdem der BVB bereits in der Zwischenrunde mit dem FC Porto und im Achtelfinale mit den Tottenham Hotspurs zwei dicke Brocken bemerkenswert souverän aus dem Weg geräumt hat, gilt die Borussia nun auch gegen Liverpool als Favorit, wobei natürlich der Faktor Klopp, der seine alte Mannschaft in- und auswendig kennt, nicht zu unterschätzen ist.

Sicher ist in jedem Fall, dass das Stadion bis auf den letzten Platz gefüllt sein und noch viele enttäuschte Fans bei der Ticketvergabe leer ausgehen werden.