Tickets Borussia Dortmund – FC Bayern München, 05.03.2016

In den vergangenen Jahren hat sich in Anlehnung an die Duelle zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona der Begriff vom deutschen Clasico eingebürgert, wenn sich die Wege von Borussia Dortmund und des FC Bayern München kreuzten. Am 5. März ist es nun wieder soweit und der BVB empfängt die Bayern zu einer Begegnung, die möglicherweise im Rennen um die Meisterschaft schon vorentscheidenden Charakter hat.

Bislang knüpfen nicht wenige Anhänger der Borussia und auch alle neutralen Fußballfans große Hoffnungen in die Partie, in der der BVB das Titelrennen mit einem Sieg vielleicht doch noch einmal spannend machen kann, nachdem der FC Bayern vom ersten Spieltag an vorne weg marschiert und seinen Vorsprung sukzessive vergrößert hat.

Klar ist, dass beide Trainer anders als in Bundesliga-Spielen gegen kleinere Gegner im Duell mit dem großen Rivalen kaum rotieren, sondern trotz der internationalen Aufgaben in Champions und Europa League jeweils ihre beste Elf aufbieten werden. Und ebenso sicher ist, dass der Signal Iduna Park bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Die gut 8.000 Tickets für Gästefans an den Mann zu bringen, ist gegen den FC Bayern anders als gegen Teams wie Hoffenheim, Augsburg oder Ingolstadt kein Problem und die übrigen BVB-Tickets sind ohnehin meist ausverkauft.

Wer im Stadion beim Duell BVB gegen FCB dabei sein will und noch keine Karte hat, besitzt aber noch die eine oder andere Möglichkeit, etwa bei folgenden Anbietern:

Bundesliga Tickets Borussia Dortmund – FC Bayern München, 05.03.2016

Ticketanbieter & Preise