Tickets Bayer Leverkusen – Tottenham Hotspur, 18.10.2016

Den absoluten Hochkaräter wie es im letzten Jahr der FC Barcelona war, der indes am letzten Gruppenspieltag nur noch mit einer besseren B-Elf in der BayArena antrat, hat Bayer Leverkusen diesmal nicht in seiner Vorrundengruppe der Champions League, doch mit den Tottenham Hotspurs findet sich neben ZSKA Moskau und dem AS Monaco durchaus auch ein richtig zugkräftiges Team unter den Gegnern der Werkself.

Wenn die Spurs am 18. Oktober mit Stars wie Harry Kane, Eric Dier, Christian Eriksen oder Erik Lamela zu Gast sind in Leverkusen, ist mit einem ausverkauften Haus zu rechnen, was bei der BayArena längst nicht die Regel ist. Auch deshalb, weil die Fans von der Insel ihre Mannschaft nach sechsjähriger Abwesenheit endlich wieder in der Königsklasse unterstützen können, dürfte im Gästeblock kein Platz frei bleiben.

Angesichts der Attraktivität des Gegners werden zudem auch viele Fußballfans ohne große Sympathien für Bayer Leverkusen den Weg ins Stadion finden, sodass man sich mit dem Ticketkauf besser nicht zu lange Zeit lassen sollte. Besser ist es, sich mit einigem Vorlauf um Karten zu kümmern – etwa bei den unten aufgeführten Anbietern – denn mit einer Abendkasse ist beim Spiel Leverkusen gegen Tottenham nicht zu rechnen.