Tickets Bayer Leverkusen – AS Monaco, 07.12.2016

Zum Abschluss der Gruppenphase der Champions League trifft Bayer Leverkusen am 7. Dezember in der heimischen BayArena auf den AS Monaco. Zwei Jahre, nachdem die Werkself beide Spiele gegen die Monegassen mit 0:1 verloren hat, aber dennoch als Gruppenzweiter ins Achtelfinale eingezogen ist, will es Leverkusen diesmal besser machen und vielleicht den entscheidenden Schritt unter die letzten 16, möglicherweise auch zum Gruppensieg machen.

Mit ZSKA Moskau und Tottenham Hotspur ist die Gruppe relativ ausgeglichen, fehlt es doch an einem absoluten Top-Team wie es der FC Barcelona, Real Madrid oder auch der FC Bayern München wäre. Daher scheint grundsätzlich alles offen, wobei Tottenham und Leverkusen insgesamt schon etwas stärker eingeschätzt werden. Monaco hat in den letzten Jahren aber mehrfach positiv überrascht und wird sich nicht ohne Weiteres mit Platz drei zufrieden geben. Und dass das Team aus dem Fürstentum in Leverkusen gewinnen kann, hat ja die Partie vor zwei Jahren deutlich gemacht.

Tickets für Heimspiele von Bayer Leverkusen sind in der Regel nicht ganz so begehrt wie bei den meisten anderen Westklubs und weil Monaco auch kein höchst attraktiver Gegner ist, ist nicht auszuschließen, dass es noch am Spieltag Karten gibt. Wer auf Nummer sicher gehen und seinen Platz in Ruhe auswählen möchte, sollte sich derweil bei einem der folgenden Anbieter umsehen:

Ticketanbieter & Preise