Europa League Tickets: RB Leipzig – Celtic Glasgow (25.10.2018)

Leipzig Glasgow Europa League Tickets (25.10.2018)Mit der nicht unbedingt zu erwartenden 2:3-Niederlage im Bruderduell gegen Red Bull Salzburg hat RB Leipzig einen Fehlstart in die Gruppenphase der Europa League hingelegt. Der anschließende 3:1-Sieg bei Rosenborg Trondheim lässt den Sachsen aber alle Chancen auf das Weiterkommen, wobei es mutmaßlich zu einem Dreikampf zwischen Leipzig, Salzburg und Celtic Glasgow kommen wird.

Spielinfos

RB Leipzig - Celtic FC

Europa League 2018/19, 3. Spieltag Donnerstag, 25.10.2018 Spiel vorbei! 18:55 Uhr Red Bull Arena, Leipzig

Ticketanbieter & Preise

Anbieter
Ticketpreis
Hinweise
Viagogo Logo
ab 41,94 € 195 Tickets verfügbar!
+ Servicegebühr / ggfs. Versandkosten
Ticketbis Aff DE Logo
ab 112,00 €
+ Servicegebühr

Ticketalarm

Trage deine E-Mail-Adresse und Wunschpreis pro Ticket ein und wir infomieren dich mit unserem Ticketalarm sobald die Tickets zum gewünschten Preis verfügbar sind!

loading

Event teilen

RB Leipzig - Celtic FC im Live-Stream

Anbieter
Preis/Monat
Hinweise
DAZN Logo
€ 0 im 1. Monat1
u. a. Champions League (104 von 125 Spielen), Europa League (alle 205 Spiele) live und auf Abruf über alle Geräte.

Der schottische Meister hat sich zum Auftakt mit 1:0 gegen Trondheim durchgesetzt und danach in Salzburg mit 1:3 den Kürzeren gezogen. Vor den beiden Begegnungen am dritten und vierten Spieltag zwischen Leipzig und Celtic haben beide Teams somit drei Punkte auf dem Konto. Das Hinspiel steigt in der Leipziger Red-Bull-Arena, die gegen Salzburg mit enttäuschenden 24.057 Zuschauern nicht einmal ansatzweise ausverkauft war. Gegen Celtic dürfte das Stadion hingegen schon alleine wegen der vielen Fans, die die Schotten auch in Deutschland und auf dem europäischen Festland haben, voll werden. Zu erwarten ist dann freilich nicht unbedingt eine Heimspielatmosphäre für die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick, die die drei Zähler natürlich unbedingt behalten will.

Erstes Duell Leipzig – Glasgow

In der kurzen Europapokal-Historie von RB Leipzig ist es das erste Aufeinandertreffen mit einer schottischen Mannschaft und generell mit einem Team von der Insel. Celtic Glasgow trat derweil schon 22 Mal gegen deutsche Teams an. Mit nur drei Siegen und fünf Remis bei 14 Pleiten ist die Bilanz der Schotten dabei allerdings klar negativ. Zuletzt unterlag Celtic in der Gruppenphase der Champions League 2017/18 dem FC Bayern München in beiden Spielen – mit 1:2 zu Hause und 0:3 in der Allianz Arena.