Schalke 04 – PAOK Saloniki Tickets (Europa League, 2. Runde, 23.02.2017)

Auch wenn die 0:2-Niederlage am letzten Spieltag bei Red Bull Salzburg eine nach zuvor fünf Siegen mögliche, perfekte Vorrunde verhindert hat, waren die Auftritte des FC Schalke 04 in der Gruppenphase der Europa League dennoch ein voller Erfolg. Die Knappen zogen trotz einer nicht ganz einfachen Gruppe mit OGC Nizza, dem FK Krasnodar und eben Salzburg souverän in die Zwischenrunde ein und sicherten sich als bei der Auslosung gesetztes Team die bestmögliche Ausgangsposition.

Mit PAOK Saloniki erwischte Schalke zwar keine ganz einfache Aufgabe, aber es hätte durchaus auch schwerer kommen können, zumal die Königsblauen mit dem Team aus Griechenland gute Erfahrungen gemacht haben. In den Play-offs zur Champions League 2013/14 siegte Schalke nach einem 1:1 zu Hause im Rückspiel mit 3:2 und zog so in die Gruppenphase ein.

Diesmal hat Schalke auch noch den kleinen Vorteil, das Rückspiel zu Hause austragen zu dürfen. Eine Woche nach dem Hinspiel in Saloniki wollen die Knappen am 23. Februar 2017 um 19 Uhr den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Verlassen kann man sich auf Schalke dann sicher auf die Unterstützung der Fans. Nachdem in den Gruppenspielen auch wegen der nur bedingt attraktiven Gegner einige Plätze freigeblieben sind, dürfte die Veltins-Arena spätestens dann ausverkauft sein, wenn nach dem Hinspiel die Aussicht auf spannende 90 oder vielleicht auch 120 Minuten besteht.

Ticketanbieter & Preise