DFB-Pokal Tickets: FC Bayern München – VfL Wolfsburg (07.02.2017)

Die Freude beim VfL Wolfsburg über den 1:0-Sieg in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Heidenheim wich schnell zumindest einem Ansatz von Entsetzen. Denn die Auslosung des Achtelfinales hielt für die Wölfe mit einem Auswärtsspiel beim FC Bayern München die denkbar schwierigste Aufgabe bereit.

Schon fünfmal musste Wolfsburg im Pokal gegen die Bayern ran und schied stets aus. In der vergangenen Saison setzte es das Aus mit einer 1:3-Heimpleite schon in der zweiten Runde. Zuvor war 2007/08 und 2012/13 jeweils im Halbfinale in der Allianz Arena Schluss.

Die Allianz Arena, die am Abend des 7. Februar 2017, sicherlich wieder ausverkauft sein wird, ist auch diesmal Schauplatz des Aufeinandertreffens beider Teams, wobei man in Wolfsburg alles andere als gute Erinnerungen an die bisherigen Auftritte in München-Fröttmaning hat. Sämtliche Gastspiele in der Allianz Arena haben die Wölfe verloren, die indes nach 23 Spielen beim FC Bayern bei 22 Pleiten nur auf ein einziges Unentschieden zurückblicken können – dieses gelang den Niedersachsen in der Saison 2001/02 noch im Olympiastadion.

Auch diesmal sind die Rollen klar verteilt und alles andere als der Viertelfinal-Einzug der Bayern wäre eine Überraschung.

Ticketanbieter & Preise