DFB-Pokal Tickets: Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart (25.10.2016)

DFB-Pokal, 2. Runde: Stuttgart zu Gast in Mönchengladbach

Wenn die Sprache auf das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart kommt, denkt man im ersten Moment nicht daran, dass es sich diesmal in der zweiten Runde des DFB-Pokals um das Aufeinandertreffen eines Erst- und eines Zweitligisten handelt. Doch nach dem Abstieg am Ende der Vorsaison reist Stuttgart nun als unterklassiger Klub und damit automatisch als Außenseiter in den Borussia-Park, wo die Fohlen-Elf seit geraumer Zeit zumindest auf nationaler Ebene eine Macht ist.

Erst der FC Barcelona beendete mit einem 2:1-Auswärtssieg in der Champions League eine beeindruckende Gladbacher Heimserie von zehn Siegen in der Bundesliga am Stück, die die Borussia in Kombination mit der fraglos größeren Qualität im Kader automatisch zum Favoriten in dieser Pokal-Partie macht.

Reizvoller wäre die Paarung zwar sicherlich in Stuttgart gewesen, doch auch in Mönchengladbach verspricht die Partie Spannung, nachdem die Schwaben nach einem sehr durchwachsenen Start seit dem Trainerwechsel von Jos Luhukay zu Hannes Wolf klar auf dem aufsteigenden Ast sind.

Sicher sein kann man sich trotz des eher ungünstigen Termins unter der Woche, dass der Borussia-Park bestens gefüllt und sehr stimmungsvoll sein wird. Es ist zwar nicht auszuschließen, dass es auch an der Tageskasse noch Karten gibt, allerdings kaum in allen Kategorien und Blöcken. Wer einen bestimmten Platz im Visier hat, sollte sich daher besser frühzeitig um Tickets kümmern.

Ticketanbieter & Preise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.