Champions League Tickets: Borussia Mönchengladbach – Manchester City (23.11.2016)

Champions League, 5. Spieltag: Gladbach vor hoher Hürde gegen Man City

Im letzten Heimspiel der diesjährigen Gruppenphase der Champions League erwartet Borussia Mönchengladbach mit Manchester City einen der Favoriten auf den Titelgewinn. Beim Hinspiel am ersten Spieltag wurden Gladbach in Manchester mit einer 0:4-Niederlage die Grenzen deutlich aufgezeigt, während die Citizens bereits unverkennbar die Handschrift des neuen Trainers Pep Guardiola trugen, mit dessen Verpflichtung rund ums Etihad-Stadium große Hoffnungen verbunden sind.

Gladbach hat nach den Auftaktniederlagen in Manchester und gegen den FC Barcelona (1:2) nur noch kleine Chancen auf das Weiterkommen, will im (Fern)Duell mit Celtic Glasgow aber zumindest Rang drei sichern. Dass die Schotten Man City beim 3:3 im Celtic-Park einen Punkt abgetrotzt haben, dient für die Borussia als Mutmacher, bedeutet gleichzeitig aber auch einen gewissen Druck.

Verlassen kann sich die Borussia auf jeden Fall auf die Unterstützung ihrer Fans im natürlich wieder ausverkauften Borussia-Park, der für diese Partie auch mehrfach hätte gefüllt werden können. Dabei sind die Erinnerungen an Man City zumindest aus der jüngeren Vergangenheit nicht die besten. Vor dem 0:4 im Hinspiel kassierte Gladbach auch vergangene Saison mit einem 1:2 zu Hause und einem 2:4 auswärts zwei bittere Niederlagen. Die älteren Fans werden sich freilich auch noch daran erinnern, dass die Borussia im UEFA-Cup 1978/79 nach einem 1:1 im Hinspiel in England das Rückspiel auf dem Bökelberg mit 3:1 gewann und so ins Halbfinale einzog – um am Ende den Titel zu holen.

Ticketanbieter & Preise

Artikelbild: (Mick Baker)rooster / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.