Champions League Tickets: Bayer Leverkusen – Tottenham Hotspur (18.10.2016)

Auf einen absoluten Hochkaräter wie Borussia Mönchengladbach (gegen den FC Barcelona) oder Borussia Dortmund (gegen Real Madrid) trifft Bayer Leverkusen in der Vorrunde der Champions League zwar nicht, doch dafür scheint die Gruppe E mit ZSKA Moskau, Tottenham Hotspur, dem AS Monaco und der Werkself sehr ausgeglichen.

Um nicht wie im vergangenen Jahr erneut unnötigerweise in der Vorrunde zu scheitern, sollte Leverkusen vor allem seine Heimspiele gewinnen. Nach ZSKA Moskau kommen am zweiten Spieltag die Spurs in die BayArena, die sicherlich zahlreiche Fans mitbringen und für ein volles Haus sorgen werden.

Ticketanbieter & Preise

Während Leverkusen es gegen Moskau und Monaco wohl schon alleine wegen der vermutlich nur relativ wenigen Gästeanhänger eher schwer haben wird, das Stadion komplett zu füllen, wäre es keine Überraschung, blieben die Abendkassen beim Spiel gegen den Premier-League-Club geschlossen. Schließlich sorgen Namen wie Harry Kane, Delle Alli oder Christian Eriksen dafür, dass sich auch neutrale Fans für einen Besuch der Partie zwischen Bayer und Tottenham interessieren.

Um auf Nummer sicher zu gehen und auf jeden Fall live vor Ort dabei sein zu können, empfiehlt es sich, sich frühzeitig nach Tickets umzusehen. Sollte man auf offiziellem Weg über Bayer oder auch über die Spurs leer ausgehen, bleibt als interessante Option noch der Zweitmarkt, auf dem man auf jeden Fall fündig werden sollte.

Artikelbild: Foto: (Mick Baker)rooster / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.