Bundesliga Tickets: RB Leipzig – Hamburger SV (11.02.2017)

Nach einem nicht einfachen Startprogramm mit Duellen gegen gleich drei Mannschaften aus dem vorderen Tabellendrittel (Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund, TSG 1899 Hoffenheim) trifft RB Leipzig erst im vierten Spiel nach der Winterpause auf ein in der Tabelle etwas schwächer besetztes Team, wenn im Rahmen des 20. Spieltages der Hamburger SV zu Gast ist in der Red-Bull-Arena.

Während sich Leipzig an der Tabellenspitze behaupten und im Idealfall den FC Bayern München weiterhin ärgern will, geht es für den HSV zumindest in den ersten Partien im neuen Jahr ausschließlich darum, sich zu stabilisieren und die Abstiegszone zu verlassen, was allerdings nicht ganz einfach werden dürfte. Immerhin herrscht in Hamburg aber dank des Aufschwungs in den Wochen vor Weihnachten wieder eine von Zuversicht geprägte Stimmung, die nicht durch einen Fehlstart gefährdet werden soll.

Ticketanbieter & Preise

Infos zu Leipzig – HSV Tickets für das Spiel am 11.02.2017

Aufgrund des in und um Leipzig herum vorhandenen Fußball-Booms sind Karten für die Partie zwischen den Roten Bullen und dem Bundesliga-Dino aus Hamburg wie bei allen Leipziger Heimspielen sehr begehrt, zumal auch aus der Hansestadt mehrere Tausend Anhänger erwartet werden. Um live im Stadion dabei sein zu können, empfiehlt es sich daher, sich frühzeitig um Tickets zu bemühen, wobei auf offiziellem Weg die Chancen immer geringer werden, je näher der Spieltag rückt. Dann ist aber noch der Zweitmarkt eine Alternative, der auch relativ kurzfristig noch Tickets in vielen Kategorien bereithält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.