Bundesliga Tickets, FC Schalke 04 – Borussia Dortmund, 15.04.2018, 30. Spieltag

Schalke BVB Tickets (15.04.2018)Bundesliga, 30. Spieltag: FC Schalke 04 erwartet Borussia Dortmund zum Revierderby

Am fünftletzten Spieltag der Bundesliga kommt es wieder einmal zum stets brisanten Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund. Die Partie ist wegen der ausgeprägten Rivalität zwischen beiden Klubs ohnehin spannungsgeladen, bezieht diesmal aber noch einen zusätzlichen Reiz aus der Tabellensituation.

Ticketanbieter & Preise

Kampf um einen Champions-League-Platz

Denn hinter dem enteilten FC Bayern München zählen Schalke und der BVB zum Kreis der Mannschaften, die um die verbleibenden drei Plätze in der Champions League kämpfen. Der Druck auf Seiten der Borussia ist dabei sicher noch einen Tick höher, wäre das Verpassen der Königsklasse doch angesichts des teuren Kaders aus finanziellen Gründen ein Desaster. Schalke könnte besser damit leben, sollte es am Ende “nur“ die Europa League werden, doch aufgrund der guten Ausgangsposition würde sich sicher auch in Gelsenkirchen Enttäuschung breit machen, sollte es nicht für einen Platz unter den ersten Vier reichen.

Spektakuläre Aufholjagd

Es steht also jede Menge auf dem Spiel und natürlich sind auch die Erinnerungen an das höchst spektakuläre Hinspiel noch frisch. Schon nach 25 Minuten lag Schalke mit 04 zurück und schien vor einem Debakel zu stehen, doch dann schlugen die Königsblauen auf bemerkenswerte Art und Weise zurück. In der vierten Minute der Nachspielzeit krönte Naldo mit dem Kopfball zum 4:4 eine der größten Aufholjagden der Bundesliga-Geschichte noch mit dem unter dem Strich verdienten Punkt.

Infos zu Schalke – BVB Tickets

Dass auch diesmal wieder acht Tore fallen, ist natürlich nicht garantiert, doch schon alleine wegen der zu erwartenden Atmosphäre in der Veltins-Arena lohnt sich ein Stadionbesuch definitiv. Allerdings ist es kaum möglich, auf offiziellem Weg an Karten für das wieder frühzeitig ausverkaufte Derby zu kommen. Der Zweitmarkt bietet aber eine vielversprechende Alternative, dank der auch Fans ohne Mitgliedsausweis bei einem der beiden Klubs zum Zug kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.