Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach (03.12.2016)

Am Wochenende vor dem finalen Spieltag der Champions League treffen mit Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach zwei Teams aufeinander, für die es in der Königsklasse noch um den Gruppensieg bzw. um die Sicherung des dritten Platzes geht.

Nichtsdestotrotz richtet sich die Konzentration beim BVB und bei der Fohlen-Elf natürlich erst einmal auf das direkte Duell in der Bundesliga, in der beide keinen optimalen Start hingelegt haben. Dortmund darf sich keine weiteren Patzer mehr erlauben, um den FC Bayern München im Blick zu behalten, während Gladbach im Hinblick auf die angepeilte erneute Qualifikation für die Champions League schon einige besser gestartete Klubs noch abfangen muss.

Es geht beim Borussen-Duell im Signal Iduna Park folglich um einiges. Dementsprechend ist auch mit einem restlos ausverkauften Haus zu rechnen. Während der Heimbereich der BVB-Fans in der Regel immer ausverkauft ist, gehört Gladbach zu den Vereinen, für die das übliche Kontingent von rund 8.000 Gästetickets sogar zu klein ist. Auf offiziellem Weg noch an BVB-Tickets zu kommen, ist auch deshalb kaum möglich. Auf dem immer beliebter werdenden Zweitmarkt bestehen aber noch einige Optionen zum Kartenkauf.

Ticketanbieter & Preise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.